Es ist Zeit, China an seinen Platz zu erinnern

Übersetzung von Benjamin Fulford’s Artikel: ‘Es ist Zeit, China an seinen Platz zu erinnern

Der Beginn des künftigen Ölhandels in goldgestütztem chinesischem Yuan am 26. März wird großflächig als ein Sieg der Chinesen im anhaltenden Finanzkrieg zur Kontrolle über den Planeten Erde gesehen. Es ist auch ein guter Zeitpunkt um China daran zu erinnern, dass die Welt NIEMALS die Kontrolle der khazarischen Mafia gegen eine chinesische Mafiakontrolle tauschen wird.

Der Westen wird ewig für die Hilfe der asiatischen Geheimbunde in seinem Kampf sich von der Kontrolle der teufelsanbetenden khazarischen Mafia zu befreien dankbar sein. Wir wir hervorheben werden, wird dieser Kampf mit einem Sieg für die Menschheit enden.

Allerdings versuchen die Khazarier, die niemals unterschätzt werden sollten, das Ego bestimmter chinesischer Anführer anzusprechen indem ihnen die Rolle eines babylonischen Gotteskönigs des Planeten Erde versprochen wird. Im Tausch gegen Unterstützung der Chinesen, fallen einige Chinesische Anführer darauf rein und träumen von einer chinesischen Diktatur über den gesamten Planeten.

Daher muss China an ein paar Dinge erinnert werden. Erstens hat der Westen immer noch die Kraft China von der Landkarte zu entfernen. Die Weisse Drachen Gesellschaft (WDS) und ihre Alliierten haben hart gegen eine Faktion im Westen gekämpft, die genau das erreichen wollten. Daher, anstatt China auszulöschen, hat der Westen freiwillig seine industriellen und technischen Kenntnisse nach China transferiert, um China zu helfen sich zu modernisieren und zu entwickeln. Dies, weil es einfach das Richtige war zu tun und weil der Westen die Hilfe der Asiaten möchte, um Armut zu beenden und die Umweltzerstörung zu stoppen. Auch haben China und andere asiatische Länder in deren Entwicklung geholfen, weil ein Deal zwischen dem Osten und dem Westen für den Weltfrieden notwendig ist, um die Quarantäne zu beenden, in der sich der Planet Erde derzeitig befindet. Mit anderen Worten müssen bestimmte chinesische radikale Faktionen daran erinnert werden, was das Endziel ist, um eine Win/Win-Lösung für jeden zu erreichen.

Mit dem Punkt im Hinterkopf schauen wir uns nun die neuesten News im anhaltenden Krieg um den Planeten Erde an. An dieser Front findet gerade ein ziemliches Spiel mit dem Feuer zwischen den USA und China im Vorfeld des Beginns des chinesischen Gold/Öl/Yuan (GOY) Handels der korrekterweise als eine Bedrohung auf den Petrodollar und die US-Hegemonie angesehen wird.

Die Reaktion der USA war, Tarife von 60 Billionen Dollar auf chinesische Importe aufzuerlegen und den kriegshetzerischen radikalen neokonservativen John Bolton als Nationalen Sicherheitsberater für US Präsident Donald Trump einzustellen. Die Nachricht der USA an China war ganz klar: “Wir werden Euren Kram nicht mehr kaufen, Eure mittelöstliche Ölzufuhr abstellen und Nord Korea als eine Entschuldigung einen Krieg zu beginnen benutzen.” Die chinesische Reaktion hingegen war eher einen Kompromiss in einer friedlichen Verhandlung zu finden  während die USA daran erinnert werden, dass sie auf diese Möglichkeit komplett vorbereitet sind.

Trotz des Gepolter der US, ein kurzer Blick in die Karten, die jede Seite hält, macht es offensichtlich, dass China in jeglichem Handelskrieg mit Phyrrussieg empor steigen würden. Dies kann man sehen, wenn man die Dinge sich bis zum äußersten vorstellen würde, wobei die US jeglichen Handel mit China beendet und China alle US Treasury Anteile wegschmeisst. Die Amerikaner würden sofort einen starken Zerfall ihrer Lebensqualität erleben, weil sie keine günstigen chinesischen Waren mehr kriegen, während der Dollar in den Keller geht und Importe aus dem Rest der Welt wesentlich teurer machen würde. Auch würde es den Amerikanern Jahre kosten Fabriken zu errichten, um die Waren zu ersetzen, die sie vorher aus China gekriegt haben und das Endergebnis würde noch viel teurer sein.

China für seinen Teil würde keine Sojabohnen und kein Getreide mehr aus den USA kriegen, könnte das aber mit Zulieferungen von Quellen wie Russland und Brasilien ersetzen. Der Verlust des US Dollars, der durch seinen Handelsüberschuss mit Amerika erarbeitet wurde , würde China auch einiges seiner harten Währung aberkennen, die China genutzt hat, um seinen Einfluss auf der Welt aufzuwerten. Jedoch ist es sehr wahrscheinlich, dass China den GOY Handel gestartet hat, um einen Ersatz für den Petrodollar bereit zu haben, den er in einem Handelskrieg mit den US verlieren würde.

Interessant ist nebenbei anzumerken, dass einer der am meisten aktiven Händler am ersten Tag des Shanghai GOY Handels die Rothschild Firma Glencore war. Auch ist es interessant, dass “rund 12 Millionen Fässer von Shanghais aktivstem Septembervertrag innerhalb der ersten 55 Minuten des Handels seine Hände wechselte, mehr als der aktivste Vertrag für Brent.” https://au.investing.com/news/commodities-news/oil-prices-fluctuate-amid-middle-east-tension-launch-of-shanghai-oil-futures-1061044

Oberflächlich erscheint es, dass die Rothschilds und ihre khazarischen Brüder richtig Lagen sich auf die Seite von China gegen die USA zu stellen. Wenn man das jedoch auf einem tieferen Level analysiert, entpuppt sich ein ganz anderes Bild. In diesem sehen die Rothschilds und ihr khazarisches Mafiosigefolge einer katastrophalen Niederlage entgegen.

In Wirklichkeit sagen die Quellen des Pentagon, dass der Handelskrieg mit China “dem US Militär als Cover dient, sodass sie den Börsenmarkt in den Keller krachen lassen können und weltweit Trillionen von Dollar an gestohlenen Anlagen konfiszieren können.”

“Der März-Wahn begann am 23. März, als Trump ‘zögerlich’ den 1.3 billionenschwere Omnibusausgabengesetzesentwurf unterzeichnete, um das Militär zu bezahlen, sodass die den Sumpf mit geheimen und offenkundigen Operationen auf der Welt trocken legen können,” sagen die Pentagon-Quellen. Dieser sechsmonatige Omnibusgesetzesentwurf gibt Trump unbeschränkte Vollmacht, sodass er “jegliche Agentur oder jedes Programm finanzieren oder schlechten wie die CIA und Hilfe für Israel die Finanzierung entziehen kann,” erklären die Quellen.

“Der 2.232 Seiten lange Omnibusausgabengesetzesentwurf, die keiner liest, stellt eigentlich Tonnen an Geld für Zeugen, GITMO und Diego Garcia zur Verfügung und finanziert den Inspector General in der Regierung, um Straftaten vom Cabal zu enthüllen,” sagen sie.

Zusätzlich wird “Der DOJ Inspector General Bericht mit 1.2 Millionen Seiten massive Pädophilie, Mord, Erpressung, Korruption, Hochverrat und Volksverhetzung enthüllen, während Trump die Todesstrafe für Drogenhändler wie in Singapur will,” führen die Quellen weiter aus.

Wenn noch irgendjemand anzweifelt, dass die Reingungsaktion bereits in den höchsten Rängen begonnen hat, sollten sie innehalten und über den Rücktritt von “Papst Maledict”, dem Abdanken einer ganzen Serie von Monarchen einschliesslich den japanischen Kaiser, der Pension einschneidender US Senatoren und Mitglieder des Kongress und das Verschwinden von Menschen wie George Soros und Bill Gates usw. überdenken.

Nun findet ein sichtbarer Angriff gegen die khazarische Mafiakontrolle über Internetgiganten wie Facebook und Google statt. An dieser Front sagen die Pentagon-Quellen, dass David Rockefeller’s Engel Mark Zuckerberg (Greenberg) “wegen Spionage und Insiderhandel untergehen wird, wo gerade Steve Wynn (Weinberg) gezwungen war all seine Aktien zu verkaufen.” Man sollte anmerken, dass Wynn der ehemalige Finanzvorsitzende der Republikaner war, ihm die Hotel gehörten, die bei dem Massenmordereignis verwendet wurden und auch zum versuchten Mordanschlag auf Donald Trump in Las Vegas letzten Oktober.

Die Reinigung von Europa zieht sich auch weiter fort, wo nun der ehemalige französische Präsident Nicholas Sarkozy letzte Woche offiziell angeklagt wurde, weil er illegale Finanzmittel für seine Kampagne aus Libyen erhalten hat. Auch sieht der Rothschildskalve Präsident Emmanuel Macron Massenstreiks und Protesten wegen seinen Versuchen das Gehalt der französischen Arbeiter zu kürzen, um seine Meister der Oligarchie reicher zu machen, entgegen.

In Italien sind inzwischen die anti-Establishment Nordliga und Fünf-Sterne-Bewegung nahe dran eine Regierung zu bilden, die sicherlich die faschistische EU und ihre Eurowährung herausfordern wird.

Die khazarische Mafia hat natürlich noch nicht mit ihren fanatischen Versuchen aufgegeben WW3 zu starten. In der letzten Woche wurden sie dabei wieder erwischt Giftgasangriff in Syrien und in Grossbritannien zu fabrizieren, um einen Krieg mit Russland anzufangen.

Die CIA-Quellen sagen, dass die khazarischen Leute US Präsident Donald Trump erpresst haben, um ihn dazu zu zwingen den radikalen neokonservativen Kriegshetzer John Bolton als Nationalen Sicherheitsberater einzustellen. Sowohl diese Quellen als auch die des Pentagon sagen, dass Bolton ‘beschädigte Ware’ ist, wie er mit Pädophilie-Anklagen erpresst wird. Jedoch sagen die Pentagon-Quellen: “John Bolton wird vermutlich nicht lange da bleiben und hat ein Mandat aufzuräumen während das Militär die Show macht.”

Auch sagen Quellen des CIA, dass ein khazarischer Mafiaplan Trump mit Vizepräsidenten Mike Pence verurteilt ist zu scheitern, weil Pence einer der Leute ist, der wegen Strafanzeigen wegen Kinderschändung verhaftet werden wird.

Jedenfalls sagen Quellen des WDS, dass Bolton sich als nützlich erweisen wird Iran einen Krieg anzudrohen und damit den Ölhahn aus dem Mittleren Osten zudreht, als eine Jokerkarte in den Verhandlungen mit Asien über das neue Finanzsystem.

Russische WDS-Mitglieder für ihren Teil merken an, dass Russland zusammen mit seinen türkischen, ägyptischen und iranischen Alliierten ein Veto über jeglichen westlichen Plan einlegen, um den Ölhahn aus dem Mittleren Osten zuzudrehen. Dies Russen wollen Weltfrieden und freundliche, gesetzesbasierende Beziehungen zwischen den Nationen, sagen die Quellen. Sie werden dem Westen nicht vollständig trauen bis die Khazarier hinter den Fake Giftgasanschlägen usw. alle von ihren Machtpositionen entfernt sind, sagen sie.

Zum Abschluss zu diesem Bericht wurde dieser Autor zu einer Zeremonie des japanischen Freimaurerhauptquartierts in der Nähe von Tokyo letzte Woche eingeladen. Das ist das erste Mal, dass er jemals einem solchen Ereignis beiwohnte. Die Freimaurer luden ihn als Teil ihrer Kampagne Missverständnisse uber sie aufzulösen ein indem sie großflächig die Türen der Öffentlichkeit geöffnet haben. Was dieser Autor sah, war eine ziemlich harmlose Zeremonie. Unten ist ein Foto zu diesem Ereignis.https://benjaminfulford.net/wp-content/uploads/2018/03/IMG_1066-copy-768×576.jpg

Allgemein gesagt haben die Freimaurer einen grossen Einfluss auf die westliche Geschichte gehabt, weil einflussreichen Leute sich in ihren Logen trafen und kennenlernten. Für diejenigen, die mehr erfahren wollen, ist hier ein ziemlich guter Überblick worum es bei den Freimaurern geht. https://www.youtube.com/watch?v=OlwsJWkgu7k&t=1s

Soweit diese Autor weiss, ist es im Grossen und Ganzen korrekt, ausser dem Teil, wo sie behaupten, dass es die Illuminati nicht geben würde. Die Illuminati sind echt und in die Gnostischen Illuminati, die gegen die Herrschaft der Blutlinien sind, und die P2 Logen Illuminati, die eine Weltregierung unter Kontrolle der uralten römischen Blutlinien wollen, aufgeteilt.

Es scheint jedenfalls so, als würden die Freimaurer die Ziele der Weissen Drachen Gesellschaft und der asiatischen Geheimbunde zum Weltfrieden und Freundschaft zwischen den Völkern zu unterstützen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.