Cobra-Update: Delta Option

Die Situation auf der Oberfläche des Planeten hat den Siedepunkt erreicht.

Auf der einen Seite gibt es dunkle Kräfte, die auf der Oberfläche des Planeten nahezu unbegrenzt frei sind, andererseits haben die Lichtkräfte große Probleme, die Topplet-Bomben frühzeitig zu entfernen.

Dark Forces sabotieren positive Initiativen, um die Quarantäne zu durchbrechen, und die kommerzielle Raumfahrt kann nicht beginnen, obwohl die Technologie, die dies ermöglicht, bereits seit 70 Jahren im öffentlichen Bereich ist:

https://www.theguardian.com/science/2018/oct/21/space-travel-is-not-a-matter-of-genius

Soft Disclosure reicht nicht mehr aus:

https://edition.cnn.com/2018/11/06/health/oumuamua-alien-probe-harvard-intl/index.html

https://arxiv.org/pdf/1810.11490.pdf

Erwachte Mitglieder der Oberflächenbevölkerung hören endlich auf, auf das Ereignis zu warten, und nehmen ihr eigenes Leben in die eigenen Hände:

https://spearoflight.blogspot.com/2018/10/adressing-delay-of-ascension-issue-how.html

Das Ereignis wird kommen, wenn es kommen wird. Bis dahin müssen wir alles tun, um bessere Lebensbedingungen für uns und unsere Angehörigen zu schaffen, und alles tun, was in unserer Macht steht, um den Befreiungsprozess der Planeten zu beschleunigen.

Die Wahrheit ist, dass die Kabale zu weit gegangen ist und die Lichtkräfte nicht genug tun, um sie zu stoppen.

Bestimmte Fraktionen im Bündnis und bestimmte Agarthan-Fraktionen verlieren die Geduld und planen, mit militärischen Aktionen die Oberfläche des Planeten aus den Klauen der Kabale zu nehmen. Dies könnte schwerwiegende Folgen haben und möglicherweise zu einem Krieg führen, der die Menschheit auslöschen und die Oberfläche des Planeten unbewohnbar machen würde.

Um dies zu verhindern, hat die Widerstandsbewegung einen bestimmten Notfallplan namens Delta-Option erstellt. Ich werde so viel wie möglich über den Delta-Optionsplan verraten:

Anstatt auf die optimalen Bedingungen zu warten, wenn Topplet-Bomben entfernt und nicht-physische Archonten entfernt wurden, würde eine bestimmte „Spezialeinheitengruppe“ die Entfernung einiger Fraktionen der Cabal nur innerhalb der USA einleiten. Keines der Mitglieder von Chimera, Archon, Black Nobility oder Jesuiten würde bei dieser Operation berührt werden. Sie würden sich zurückhalten und ein freundliches Gesicht zeigen. Alle anderen Fraktionen der Kabalen innerhalb der USA würden sich darum kümmern. Die „Special Forces Group“ würde Positives Militär bei der Durchführung der Operation taktisch unterstützen. Die Massenmedien würden von der Rothschild-Kontrolle befreit und der US-Dollar würde zusammenbrechen. Die begrenzte Offenlegung würde sofort beginnen.

Diese Veränderung in den USA würde eine starke internationale Reaktion auslösen und wir hätten einen instabilen und chaotischen Übergang zum Event. Das weltweite Finanzsystem wäre extrem volatil, würde aber höchstwahrscheinlich nicht zusammenbrechen. Es würde eine weltweite Säuberung der unteren Cabal-Mitglieder geben. Massenmedien weltweit würden nach und nach immer mehr Informationen veröffentlichen. Auf jeden Fall würde mehr über die Matrix herauskommen, in der wir leben:

https://www.livescience.com/61087-jesus-forbidden-gnostic-text-discovered.html

Die ganze Situation würde dann erst langsam und dann nicht mehr so langsam in das Event hinein beschleunigen.

Über die Entfernung von Chimera-, Archon-, Black Nobility- oder Jesuiten-Mitgliedern im Rahmen des Delta-Option-Plans kann an dieser Stelle nichts gesagt werden. Das Entfernen der oben genannten Kabalenfraktionen und die vollständige Offenlegung können nur erfolgen, wenn alle Topplet-Bomben entfernt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Delta-Option NICHT die Delta-Zeitleiste ist.

Es gibt einen großen Aspekt des Delta-Optionsplans, der vorerst klassifiziert werden muss.

Die endgültige Entscheidung, ob die Delta-Option implementiert wird oder nicht, wurde noch nicht getroffen. Weniger stabil und schlechter ist die Situation in den USA, wahrscheinlicher wird Delta Option. Die Jesuiten versuchen, die Situation in den USA mit einer künstlichen linken / rechten politischen Spaltung zu polarisieren. Die Aktionen der Jesuiten in den kommenden Monaten werden eine der Schlüsselfaktoren für die Entwicklung der planetarischen Situation sein. Ihre Aktionen müssen genau überwacht werden.

Militärisch bereitet sich der Widerstand auf mögliche Umwälzungen an der Oberfläche vor und erhielt Verstärkungen von den Basen des gesamten Sonnensystems, die in den letzten Wochen unter die Oberfläche unseres Planeten gelangten. In diesem Moment ist der Widerstand 140 Millionen Mitglieder stark, und diese Zahl wird wahrscheinlich noch deutlich steigen.

Zuvor hatten Mitglieder des Widerstandes davon Abstand genommen, mehr als 30 Meter auf die Oberfläche des Planeten zu kommen. Mit diesen aktuellen Entwicklungen sind einige besondere Widerstandskräfte nur 5 bis 10 Meter unter der Oberfläche stationiert.

Lichtarbeiter und Lichtkrieger, die einen Teil ihrer Mission in die Event-Operationen einbeziehen möchten, können telepathisch nach einer kleinen Widerstandsbasis fragen, die unter ihrem aktuellen Wohnort errichtet wird. Diese Anfrage darf NICHT laut kommuniziert werden und darf an keiner Stelle geschrieben werden. Der Widerstand wird über einen bestimmten sicheren Kanal aufgefordert, eine Basis unter dem Haus des Lightwarrior zu errichten, und wird sie in den meisten Fällen genehmigen. Diese kleinen Stützpunkte haben eine bestimmte Rolle bei den Ereignisoperationen.

Man kann nicht viel mehr sagen, aber etwas kocht.

Hier einige Videos, um Ihr Gedächtnis aufzufrischen:

https://www.youtube.com/channel/UCGa2Dkz6-O78YjrMWTrGs7A

Sieg des Lichts!

 

Quelle: ThePortal