Das faschistische 4. Reich kollabiert während das Zusammentrommeln der Kriegsverbrecher weitergeht

Die Entfernung des Führers George Bush Sr. hat eine neue Schicht von Massenmord-Faschisten in den USA und in Japan aufgedeckt, um sie zu verhaften oder zu einem plötzlichen Tod zu führen, während der Krieg gegen die satanische khazarische Mafia anhält.

In Japan sehen der faschistische Premierminister Shinzo Abe und sein Regime Kriegsverbrechertribunalen entgegen. Zunächst hat die französische Polizei Tsunekazu Takeda, Chef des japanischen Olympischen Komitees, wegen Korruption angeklagt. Dies ist nur der Anfang seiner rechtlichen Probleme. Takeda ist der Sohn von Prinz Tsuneyoshi Takeda, einem Cousin von Kaiser Hirohito, der für die Einrichtung der berüchtigten Keimkriegseinheit 731 verantwortlich war, so US-Militärpolizeiquellen in Japan. Das Abe-Regime sei auch beim Versuch, ein eigenes Biowaffenlabor einzurichten, das als Veterinärschule verkleidet sei, erwischt worden, so die Quellen.

Die projizierten Kosten der Olympischen Spiele von Tokio 2020 haben sich auf über 30 Milliarden Dollar verdreifacht, um Gangster und Politiker zu bestechen. Eine der Hauptmethoden, mit denen dieses Geld gewaschen wird, besteht darin, dass Regierungsvertreter den Gangstern sagen, wo olympische Austragungsorte errichtet werden sollen, damit sie das Land aufkaufen und es der Regierung zu einem großen Aufschlag verkaufen können, sagen japanische Gangsterquellen. Das so generierte Geld wird zwischen den korrupten Politikern und den Gangstern aufgeteilt. Anderes Geld geht an olympische “Sicherheitsdienste” oder an Gangster für “Wachdienste”, sagen die Quellen.

Dies soll das Geld ersetzen, das sie durch die sogenannte “Reinigung von Fukushima” unterschlagen haben. Jeder Journalist, der tatsächlich mit seinem eigenen Geiger-Zähler nach Fukushima geht, muss zugeben, dass es nur wenig Strahlung gibt. Das Geld, das für die “Bereinigung” bereitgestellt wird, wird in Müllcontainer gesteckt und für Bestechungsgelder nach Tokio zurücktransportiert. Abe und seine Gruppe müssen so schnell wie möglich ins Gefängnis oder zur Hölle gehen.

In den USA stellt sich inzwischen heraus, dass Sonderstaatsanwalt Robert Mueller nach Angaben der CIA der Sohn des Gestapo-Chefs Heinrich Mueller ist. Während es sich bei den Verbrechen des Vaters nicht um die Verbrechen des Sohnes handelt, wird Robert Mueller wegen seiner Beteiligung an der Vertuschung vom 11. September und wegen seiner Teilnahme an der fortgesetzten gefälschten russischen Hexenjagd in den USA angeklagt. die Quellen sagen.
https://archive.4plebs.org/pol/thread/168059921/

In diesem Zusammenhang ist es interessant zu wissen, dass die führenden Politiker des diesjährigen faschistischen Weltwirtschaftsforums in Davos, Schweiz, Shinzo Abe und die deutsche Kanzlerin (und Hitlers Tochter) Angela Merkel, die jeweils Leiter der faschistischen Alliierten des Zweiten Weltkriegs sind. Unterdessen boykottieren die Köpfe der Länder, die gegen die Faschisten gekämpft haben, die britische Premierministerin Theresa May, der französische Präsident Emmanuel Macron, der US-Präsident Donald Trump, der chinesische Präsident Xi Jinping, der russische Präsident Wladimir Putin und der indische Premierminister Narendra Modi. Eine Reihe von Wirtschaftsführern streichen dort ebenfalls ihre Auftritte ab, wie im letzten Saudi-Arabischen „Davos in the Desert“. Dies ist kein Zufall, sagen Quellen aus dem Pentagon.

DIA-Quellen (Defense Intelligence Agency) sagen: „Das US-Militär übernahm zusammen mit den Chinesen und Russen alle globalen Konten, einschließlich der Konten des Vatikans und der US-Federal Reserve, um den globalen Währungs-Reset auslösen. “Der erste Teil davon wird die Auszahlung von„ Tier-One “-Kontoinhabern beinhalten, sagen die Quellen. „Stufe 1 sind die Kontoinhaber und bestimmte Schlüsselsouveräne, die praktisch ausbezahlt werden, um„ aus dem Weg zu gehen“ und den globalen Reset-Prozess nicht zu stören oder zu verzögern. Im Grunde ist das Karma der Wortgeber. Das bedeutet, dass das Angebot an den Vatikan, die Fed, die Jesuiten usw. entweder “Gold oder Blei [Bestechung oder Tod] ist“, sagt eine Quelle.

Der Rest der finanziellen Umstellung wird derzeit noch diskutiert, aber es besteht weitgehende Einigung, eine westliche Planungsagentur für die Zukunft zu gründen, die in Einklang mit dem chinesischen Projekt One Belt One Road (OBOR) steht, sagen Quellen der europäischen Königsfamilie. Es wird ein anfängliches Budget von rund 300 Milliarden US-Dollar haben. Außerdem hat sich China damit einverstanden erklärt, US-Exporte im Wert von einer Billion US-Dollar zu kaufen, um den Abfluss von Arbeitsplätzen und Geld aus der US-Wirtschaft zu stoppen.

Ein sichtbares Zeichen dieser Neuerung ist die Tatsache, dass im US-Kongress ein Gesetzentwurf eingebracht wurde, um die USA aus den Vereinten Nationen zu entfernen und die Vereinten Nationen aus den USA zu entfernen. Die gesunden Teile der Vereinten Nationen werden von einem Ersatz für die Vereinten Nationen übernommen, die ihren Sitz in Asien haben – möglicherweise Laos, so die Quellen der asiatischen Geheimgesellschaft.
https://www.thenewamerican.com/usnews/foreign-policy/item/31220-congressman

Eine Bereinigung der Vereinten Nationen hat auch mit einer Untersuchung der Korruption bei der WHO (World Harm Organization) begonnen, die den Missbrauch von Ebola-Geldern zur Folge hat, um beispielsweise die Reisekosten einer Freundin zu bezahlen. Der WHO wird auch der grassierende Rassismus und Sexismus vorgeworfen. Wenn diese Untersuchungen fortschreiten, wird die Welt erfahren, welche Rolle sie dabei spielt, Impfkampagnen und den Verkauf von Arzneimitteln zu fälschen oder tatsächlich zu bewirken.
https://www.theguardian.com/global-development/2019/jan/18/senior-world-health-organization-official-accused-of-using-ebola-cash-to-pay-for-girlfriends-flight-corruption-racism-sexism

Der Gipfel zwischen Trump und dem nordkoreanischen Mann Kim Jong Un ist für Ende Februar nach den asiatischen Neujahrsferien geplant und wird sich wahrscheinlich mit dem finanziellen Neuaufbau und Problemen wie dem faschistischen Regime in Japan und der koreanischen Wiedervereinigung befassen, laut Quellen aus dem Pentagon und den Quellen der asiatischen Geheimgesellschaft.

Die Säuberung der satanischen Kabale im Westen sollte zu dem Zeitpunkt, an dem der Gipfel stattfindet, kurz vor dem Abschluss stehen, sagen die Quellen. Insbesondere in den USA bereitet die Schließung der Regierung den Weg für eine große Säuberung. „Nachdem seit dem Shutdown 30 Tage vergangen sind, kann Trump Bundesangestellte in unterdrückenden Agenturen wie der TSA, der IRS, korrupten wie dem FBI, dem DOJ, der CIA, dem US-Außenministerium und den Deep State-Mitarbeitern oder SES-Mandarinen, die von [ ehemaligem US-Präsident Barack] Obama eingestellt worden sind“, so das Pentagon.

“Auch wenn den Bundesgerichten am 18. Januar die Mittel ausgehen, können Militärgerichte ernsthaft beginnen”, heißt es von den Quellen.

Darüber hinaus setzt sich die Säuberung der US-Regierung fort, da der Kongressabgeordnete Tom Marino kurz nach seiner Wiederwahl gekündigt hat, weil er an der Opioidkrise beteiligt war, die derzeit in den USA wütet.

Außerdem habe das reformierte FBI begonnen, die ausländische Korruption im Kongress zu untersuchen, heißt es. Dies hat bereits erste Früchte getragen, und zwar in Form der Annullierung verschiedener CODELs (CODELs), “beginnend mit der Reise der Haussprecherin Nancy Pelosi und Adam Schiff nach Brüssel, Ägypten und Afghanistan”, sagen die Quellen.

“Offensichtlich sollte die CODEL Befehle und Bestechungsgelder von Brüsseler Globalisten annehmen, die Muslimbruderschaft in Ägypten aufmuntern und über den Sinai nach Israel zurückkehren und den Drogenhandel in Afghanistan verlängern”, sagen die Quellen.

Die Reise nach Israel sollte der CODEL Bestechungsgelder bescheren, damit sie sich für den Schutz der US-Transferzahlungen an Israel und den  Satan verehrenden Premierminister Benjamin Netanyahu einsetzen können. Glücklicherweise konnten die Bestechungsgelder nicht bezahlt werden, und jetzt ziehen die Israelis endlich vor, ihren Strafminister anzuklagen. Laut israelischen Presseberichten wird Israels Generalstaatsanwalt Avichai Mendelblit nächsten Monat die Anklage gegen Netanyahu empfehlen.
https://www.haaretz.com/israel-news/attorney-general-expected-to-charge-netanyahu-with-bribery-next-month-report-says-1.6851579

Die Verlierer, die sich diese Woche in Davos versammeln, können ihre Misserfolge sowohl im Dienst der Menschheit als auch im Umweltschutz berücksichtigen. Ein Bericht des Institute of International Finance in der vergangenen Woche zeigt, dass das babylonische System der Schuldensklaverei der Menschheit eine Schuldenlast von 244 Billionen US-Dollar in Höhe von 318% auferlegt hat. 46% der Weltbevölkerung lebt von weniger als 5,50 US-Dollar pro Tag, und die reichsten 6 Personen besitzen sogar die ärmsten 50%.
https://www.zerohedge.com/news/2019-01-18/global-debt-tops-244-million-dollars-naher-halb-welt-lives-los-550-day
https://www.ecowatch.com/richest-men-in-the-world-2274065153.html

Und während die Superreichen vom Rest von uns stehlen, sind die Ärmsten der Armen natürlich gezwungen, die Natur zu bestehlen, was zu dem schlimmsten Aussterben in der Geschichte dieses Planeten führt. Genug ist genug.

 

Quelle: Benjamin Fulfords vollständiger Wochenbericht, Kauilapele.wordpress.com