In einem historischen Zug bemühen sich die P2 Freimaurer – Anbeter der Schwarzen Sonne – um Frieden

In einem entscheidenden Schritt, auf den zukünftige Historiker als einen großen Wendepunkt zurückblicken werden, bemühen sich die P2-Freimaurer – Anbeter der Schwarzen Sonne und Schöpfer des Faschismus und des Kommunismus – um Frieden, so die Quellen der White Dragon Society. Durch die Entfernung der Familie Rothschild aus der Kontrolle der Zentralbanken bedeutet dies, dass sich die Welt in unbekannte historische Gewässer begeben wird.

Die P2-Freimaurer schlagen vor, dass die Welt „von einem Triumvirat der Söhne der Schwarzen Sonne, der Söhne des großen Horus und der Söhne des Drachen“ geführt wird, gemäß dem Vorschlag von Vincenzo Mazzara, einem Kavalier der Teutonischen Ritter und das älteste P2-Mitglied, das sich mit dem WDS in Verbindung setzt.

Die „Söhne der schwarzen Sonne“ beziehen sich auf die P2-Freimaurer, die dem Papst und den rund 1,5 Millionen Katholiken der Welt Befehle erteilen. Die „Söhne des großen Horus“ beziehen sich auf das Auge an der Spitze der Pyramide des US-Dollar-Scheines, vermutlich auf Nicht-P2-Freimaurer wie den Scotch Rite und den Grand Orient, die einen Großteil der englisch und französisch sprechenden Welt kontrollieren. Die „Söhne des Drachen“ beziehen sich auf asiatische Geheimgesellschaften, die den größten Teil Ostasiens kontrollieren.

An diesem Punkt sind die meisten Leser wahrscheinlich zu Recht entsetzt über die Idee, dass drei Geheimgesellschaften zusammenstoßen, um weiterhin im Geheimen zu regieren. Die WDS möchte natürlich, dass alles offen gelegt wird und die Öffentlichkeit mit einbezogen wird. Trotzdem sind die P2 mächtig; Sie sagten uns vorher, dass sie Papst „Maledict“ (Benedikt XVI.) feuern würden, und sie taten dies. Die P2 prahlte auch gegenüber dem WDS, dass sie die Verantwortlichen für die Inszenierung des Tsunami vom 11. März 2011 in Fukushima als den nuklearen Massenmord-Terroranschlag. Die Tatsache, dass sie jetzt um Frieden bitten, bedeutet, dass sie wissen, dass das Netz sich endlich um sie zuzieht.

Dieser Schritt steht auch in engem Zusammenhang mit der Ankündigung, dass der Vierte Reichsführer George H.W. Scherff (Bush) tot ist. Pentagon-Quellen sagen: „Während die G20 die Welt auf eine globale Währungsumstellung vorbereiteten, lief der 41. Präsident Bush Sr. am 30. November aus, weil 11 + 30 = 41.“ Tatsächlich starb Bush Sr. im Juni. Die Ankündigung wurde verschoben, bis alle Vorbereitungen getroffen worden waren, um ältere Untergebene der Nazionisten (Khazarische Mafia) wie Hillary Clinton und Barack Obama zu verhaften.

Aus diesem Grund hat US-Präsident Donald Trump am 27. November dieses berühmte Image mit dem Label erneut gepostet: „Nun, da die Russland Absprachen eine nachgewiesene Lüge sind, wann beginnen die Prozesse wegen Hochverrat?“

Quelle: benjaminfulford.net

Die Antwort auf diese Frage laut Pentagon-Quellen lautet…

… „Nach der Bush-Beerdigung kann es zu Massenverhaftungen kommen, da Gitmo überbesetzt ist und Trump Militärgerichte einleiten kann, bevor der neue Kongress am 3. Januar 2019 seine Sitzung hat.“

Die offizielle Ankündigung des Todes von Bush Sr. ist wichtig, da Bush Sr. im Gegensatz zu anderen Mitgliedern seiner Gruppe wie Hillary Clinton oder Bush Jr. viel Einfluss und Respekt an der Spitze des US-amerikanischen Militär-Industrie-Komplexes hatte. Nachdem er weg ist, haben sie ihren letzten Schutz verloren.

Und was die Laudatio angeht, da Leser sich über seine Beteiligung an Sachen wie dem Kennedy-Attentat selbst überzeugen können, werde ich nur ein paar Teile originaler Geheimdienstberichte erwähnen, die ich von meinen eigenen Quellen über diesen Mann habe.

Das erste, vom MI6, ist, dass Bush, als er im Juli 2007 mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Maine fischen ging, vorschlug, einen neuen kalten Krieg zu beginnen, wobei Russland sich als Verbündeter Chinas ausgeben sollte. Mit diesem kalten Krieg als Tarnung würden die G7, Russland und Japan ihre Militärbudgets aufstocken, bis alle sich umdrehten, um China anzugreifen und es in sechs Länder aufzuteilen. Bis vor kurzem war dies sicherlich der Plot, dem alle gefälschte antirussische Hysterie in den Unternehmensmedien folgte.

P2-Freimaurer erzählten mir im Jahr 2009, Bush sei der Anführer der Fraktion, die 90% der Menschheit (die sogenannten nutzlosen Esser) töten wollte, den Rest versklaven und ein Öko-Paradies der Nazis schaffen wollte.

Meine Quellen von den X-Akten sagen mir, dass der verstorbene Bush eigentlich „Clone Number 34“ war. Als Beweis stellte er einen Link zu „einem Video zur Verfügung, in dem der alte Mann Bush würgte, während er angeblich Sushi isst und tatsächlich starb, nachdem seine Frau Barbara fertig war seinen Mund mit einem vergifteten Tuch abzutupfen. Dies war am 8. Januar 1992. Er wurde schnell durch einen neuen Klon ersetzt, der bereits im Hinterzimmer wartete. Ein schneller Wechsel von Klonen / Doubles. Dies wurde im Vorhinein vorbereitet.“

Dieser Schriftsteller hat seit Jahren Kontakte innerhalb des japanischen öffentlich-rechtlichen Rundfunksenders NHK gebeten, eine Kopie des Originalbandes dieses Vorfalls zu erhalten, aber anscheinend wird es unter Verschluss gehalten.

Als abschließender Kommentar, als dieser Schriftsteller Bush Sr. für ein Interview ansprach, wurde mir gesagt, dass er pensioniert sei und keine Interviews mehr führte, dass er jedoch wusste, was ich wollte und es unterstütze. Mit anderen Worten, er scheint seine Meinung über den Völkermord geändert zu haben und stimmte dem alternativen Plan einer riesigen Kampagne zur Wiederherstellung des Planeten zu, gefolgt von einer menschlichen Expansion in das Universum.

Dies bringt uns zurück zu den oben erwähnten P2-Freimaurer-Friedensoperationen. Die P2 sagt jetzt, dass ihr vorgeschlagenes Triumvirat „uns in die neue Ära führen wird, während bereits ein neues Yalta im Gange ist.“ Yalta war, wie Sie sich vielleicht erinnern, die 1945 zwischen Winston Churchill, Franklin Roosevelt und Joseph Stalin stattfindende Konferenz, die die Form des Nachkriegswelt bestimmte.

Das neue Yalta ist laut P2 eine Vereinbarung zur Finanzierung eines mehrere hundert Billionen Dollar teuren Projekts, bei dem „ein riesiges Raumschiff gebaut wird, um uns im Rahmen eines Projekts, das bereits von der NASA entwickelt wurde, zu anderen Planeten zu bringen.“ Natürlich haben Quellen der US Defence Intelligence Agency bereits gesagt, dass die NASA für „Not A Space Agency“ steht, also müssen diese Behauptungen mit äußerster Skepsis betrachtet werden.

Das andere, was die Quelle von den P2 zu sagen hatte, war: „Das Finanzsystem der Welt hat Finanzschulden in Höhe von 1,4 Billiarden US-Dollar gegen ein BIP von weniger als 100 Billionen US-Dollar erschaffen. Dies ist ein Monster, das kein Zentralbankalgorithmus steuern kann. Sie wissen darüber gut Bescheid – sowohl die FRB als auch die EZB, aber auch die Chinesen. “Dies ist das Ergebnis eines „verheerenden Finanzkrieges zwischen Asien und dem Westen, der zur kontinuierlichen Schaffung neuen Geldes auf eine Weise führt, die nur dazu gedacht ist das Finanzsystem explodieren zu lassen. “

Als Friedensangebot bieten die P2 diese Anleihe mit 46.000 Tonnen Gold an.

Quelle: benjaminfulford.net

Trotz dieses Friedensangebots ist die Tatsache, dass die P2 und ihre Mitgeheimgenossenschaften bei der Herrschaft über diesen Planeten äußerst inkompetent waren und über das menschliche Elend, den endlosen Krieg und die Zerstörung eines Großteils der natürlichen Welt präsidiert haben. Deshalb müssen wir, anstatt ihr „Triumvirat“ zu akzeptieren, weiter kämpfen, bis es eine vollständige, bedingungslose Kapitulation gibt.

In dieser Hinsicht wurde letzte Woche ein großer Versuch der Khazari-Kabale, den Dritten Weltkrieg zu beginnen, verhindert. „Es gibt kein Chanukka-Wunder in diesem Jahr, nachdem eine israelische Scheinfahne gegen die US-Marine, die dem Iran die Schuld zu geben versuchte – gestoppt wurde“, sagen Quellen des Pentagon. Vermutlich hat dies etwas mit der Nachricht zu tun, dass Vizeadmiral Scott Stearney, der die US-Seestreitkräfte im Nahen Osten beaufsichtigte, am Samstag in einem „scheinbaren Selbstmord“ gefunden wurde.
https://www.cbsnews.com/news/scott-stearney-us-navy-admiral-found-dead-apparent-suicide-2018-12-01/

In Verbindung mit den Laser-Punkten des „Mossad“, die letzte Woche auf ihn gerichtet waren, bedeutet dieser Vorfall, dass „Trump jetzt möglicherweise bereit ist, nicht nur die FISA zu deklassieren, sondern auch JFK und 9/11-Dateien, um Israel und die Bush-Kabale zu beenden“, sagen die Quellen.

„Israel steht den Seilen gegenüber, weil seine Luftwaffe, Raketen, Kuppel und Lobby nichts nützen, da die UN-Generalversammlung die Rückgabe der Golan Höhen fordert“, fahren sie fort.

Regimewechsel wird sowohl in Israel als auch in seinem Kundenstaat Saudi-Arabien erwartet, da Patrioten in beiden Ländern Welthilfe suchen, um Benjamin Netanyahu und sein Haustier, den sogenannten Mohammed bin Salman, zu entfernen. Ein Zeichen dafür war zu sehen, als Trump sich bei dem soeben abgeschlossenen G20-Treffen weigerte, MBS zu treffen. Die israelische Polizei hat auch empfohlen, Netanyahu wegen mehrfacher Verbrechen anzuklagen, sein Untergang ist nur eine Frage der Zeit.

Quellen aus dem Pentagon sagen, dass der Internationale Strafgerichtshof sich den argentinischen Staatsanwälten anschließt, weil sie „die Anklage wegen Kriegsverbrechen gegen die MBS, die EU und die UNO untersuchen, und dies könnte Israel implizieren, weil sie den Jemen mit Atomwaffen angegriffen haben.“

Der andere Khazari-Mafia-Schläger, der vor seiner Entfernung steht, ist der französische Rothschild-Sklavenpräsident Emmanuel Macron. Massendemonstrationen gegen Macron toben weiterhin in ganz Frankreich. 84% der Bevölkerung unterstützen die Demonstranten. Die Machthaber des Macron-Regimes verwenden Provokateure, um gewalttätige Zwischenfälle zu provozieren, um das Kriegsrecht zu erklären. Französische Demonstranten haben jedoch Videos gepostet, die beweisen, dass die gewalttätigen Demonstranten tatsächlich für die Polizei arbeiten.
https://www.facebook.com/sabrina.tetu.9/videos/10155683128876510/

„Wenn Macron das Kriegsrecht erklärt, kann sich das französische Militär mit den gelben Westen [den Demonstranten] an die Seite stellen, um diese Rothschild-Marionette zu stürzen“, sagen die Pentagon-Quellen. Französische Oppositionsquellen geben an, Macron habe über 10.000 ausländische Söldner angeheuert, um sich selbst zu schützen, und das französische Militär werde diesen ausländischen Angriff als Vorwand nutzen, um gegen ihn vorzugehen.

Eine weitere Rothschild-Kriminalpuppe, die in Kürze entfernt werden soll, ist der japanische Finanzminister Taro Aso, sagen japanische Rechtsquellen. Aso hat Rechtsextreme wütend gemacht, indem er versprochen hat, alle japanischen Wasserressourcen zu verkaufen, um seinem Schwiegersohn Alexandre de Rothschild zu helfen. „Asos Tod ist bereits angeordnet und wenn er nicht schon tot ist, wird er es bald sein“, sagte eine rechtsgerichtete Quelle im Weichbild der kaiserlichen Familie.

Die Festnahme des Nissan-Präsidenten Carlos Ghosn ist Teil der Kampagne, um den französischen Einfluss von Rothschild aus diesem Land zu entfernen, heißt es von den Quellen. Trump sagte gegenüber dem japanischen Premierminister Shinzo Abe auf der G20, dass „er ein starkes Japan bei der Neuausrichtung der Nissan-Renault-Allianz bevorzugt“, so die Quellen aus dem Pentagon. „Da Japans BIP fast doppelt so hoch ist wie das von Frankreich und die Marktkapitalisierung von Nissan fast doppelt so hoch ist wie das von Renault, wird Frankreich gezwungen sein, seinen Anteil zu verkaufen oder zu reduzieren“, fügen sie hinzu.

Schließlich gibt es auch eine Art esoterische Schlacht im kalifornischen Stil, bei der Directed Energy Weapons in Australien eingesetzt werden. Die australischen Geheimdienste schickten uns die folgenden Bilder von einem scheinbar massiven DEW-Angriff, der in Queensland Brände entfachte.

Quelle: benjaminfulford.net

Es wird definitiv heißer und wir können viel mehr erwarten, da der Kampf um die Befreiung der Menschheit in Richtung auf den Sieg und die Freiheit von der babylonischen Schuldensklaverei und auf ein goldenes neues Zeitalter wütet.

 

Quelle: Benjamin Fulfords kompletter Wochenbericht, kauilapele.wordpress.com