Offenlegung und Fall des Kabal – Teil 2

Übersetzung des Video-Interviews mit David Wilcock auf CollectiveEvoluton.comOffenlegung und der Fall des Kabal

„Als ich mit meiner eigenen Mutter darüber sprach, meinte sie direkt: „David, ich will in keiner Welt leben, in der das wahr ist.“ Ich erwiderte nur, dass sie es nicht ändern kann, dass diese Leute, wie der Kabal, existieren. Die Beweise sind direkt vor ihrer Nase. Nun, manche Leute wollen sich das nicht angucken, was ich respektiere, aber sage ich dir ganz ehrlich, wenn du dich damit nicht näher beschäftigst, bist du Teil des Problems, weil du deinen Kopf in den Sand steckst und du nicht den Mut hast dem Antagonisten ins Angesicht zu blicken.

Ich habe fünf Jahre lang Kampfkunst studiert, davon noch die weiter entwickelte Kampfkunst. Was ich dabei gelernt habe, ist, dass du nicht zurückzuckst, sondern dem Gegner ins Gesicht guckst. Deswegen sitze ich hier vor der Kamera und erzähle dir über all diesen Kram. Ich bin bereit, an die Öffentlichkeit zu gehen und meinen Namen dahinter zu stellen.

Ich möchte noch etwas anderes sagen. Was ich von den Whistleblowern vom Kabal gelernt habe, sie müssen innerhalb sogenannter Regeln arbeiten. Das ist jetzt sehr wichtig. Die Regeln sind eine Reihe spiritueller Prinzipien, denen sie folgen müssen, damit es ihnen gestattet ist, zu existieren.

Was meine ich mit ‚gestattet zu existieren‘? Ich meine, dass sie sich dessen bewusst sind, dass es gute Mächte gibt, die sie daran hindern werden ihre Ziele zu erreichen, es sei denn, wir geben ihnen die Erlaubnis uns zu versklaven. Denk darüber kurz nach. Ich hab’s denen nicht erlaubt. Warum war beispielsweise ein Dokument in den Britischen Bibliotheksmuseum in den 1800’er Jahren in London ausgestellt, welches detailliert die Pläne für drei Weltkriege darstellt, während denen sie die luziferianische Neue Weltordnung ansprechen. Es wurden präzise Beschreibungen von WW1 und WW2 dargelegt und beim dritten Weltkrieg wird davon ausgegangen, dass die meisten grossen Länder eliminiert und zusammengelegt wurden und die einzige übrige Gruppe würden abtrünnige Freimaurer sein, die wir heutzutage Terroristen nennen würden. Sie haben damals die Bezeichnung zwar nicht verwendet, aber wird es beschrieben, dass sowie der erste als auch der zweite Golfkrieg der dritte Weltkrieg sind. Das alles, weil ihre Regeln bestimmen, dass sie uns mitteilen müssen, was sie machen. Wenn wir erlauben, dass alles so passiert, wie sie im Vorhinein darstellen, haben wir der Versklavung und der Tyrannei zugestimmt.

Wenn wir uns jetzt die geheime Geschichte des Kabal ansehen – das wurde von Queen Elizabeth wiederentdeckt, der ersten Queen Elizabeth aus den 1500’ern. Queen Elizabeths loyaler Astrologe, John Dee, der der Prototyp des Zauberers mit dem langen Bart und dem spitzen Hut ist, entdeckte durch die antiken Texte im Vatikan die Technologie wie man Kontakt mit spirituellen Lebewesen herstellt, die für sie als nützlich angesehen werden, die wir als dämonische oder böse Lebewesen betrachten würden. Diese Wesen müssen über ein sehr komplexes System von Ritualen und Zeremonien angerufen werden – man kann die nicht einfach fragen aufzutauchen. Man muss sehr detailliert ausgelegten Protokollen folgen.

Wenn man diesen Protokollen folgt, ist es, als hätte man so etwas wie eine IP-Adresse, die wir benutzen, um ins Internet zu gehen und jede Webseite hat ihre eigene IP-Adresse. Diese spirituellen Wesen, wie Baal und Moloch, für die sie noch heute Zeremonien abhalten, wie in Bohemian Grove, wo eine grosse Steinstatue mit einer Eule steht, die den Gott Moloch darstellt. Der Gott Moloch geht bis nach Rom und Karthago zurück, wo sie diesem Gott Kinderopfer im Austausch für Macht darboten. John Dee entdeckte entdeckte die Technologie wieder, wie magische Kreise gezogen werden, magische Sprüche gesprochen werden, wie man eigentlich schwarze Magie praktiziert – das auf Regierungsebene. Das ist ein Punkt, mit dem die Leute sehr viele Probleme haben werden, sobald das alles ans Licht kommt, dass jene Leute tatsächlich schwarze Magie praktizieren und sie sind darin auch noch sehr gut.

Das Hauptprinzip schwarzer Magie kann so weit herausdestilliert werden, was man bei Voodoo geschehen sieht. Wenn man einen Voodoo-Angriff auf jemanden sieht, was machen die da? Es wird eine Puppe angefertigt, die wie jemand bestimmtes aussieht und den darstellen soll. Dann wird eine Nadel durch das Herz gestochen und die Puppe wird verunstaltet, als sei sie schwer verletzt. Diese Puppe wird an einem Ort platziert, wo derjenige, der angegriffen wird, täglich dran vorbeigeht. Man sieht die Puppe und wenn man glaubt, dass diese Puppe Macht hat, man glaubt, dass einem das tatsächlich zustossen würde, dann zieht man das Desaster an, also wird es eine selbsterfüllende Prophezeiung. Was hier also passiert, wir haben eine unglaubliche kreative Energie. Unsere Gedanken manifestieren sich wirklich in der Realität. Also sind die Regeln, dass sie zwei Komponenten verwenden: Vorstellung und Wille. Sie besäen unsere Vorstellungskraft mit einer erwünschten Gedankensform und dann kreieren sie Ereignisse, die in diese Gedankenform abfeuern.

Lass mich dazu ein Beispiel geben, weil das für dich vielleicht nicht viel Sinn ergibt. Sie säen in deine Vorstellung vielleicht ein, dass Schusswaffen Leute umbringen und schlecht sind. Daher werden alle Waffen dann weggenommen, nie wieder stirbt irgendwer und alles wird toll sein. Dann, um unsere Willenskraft anzureizen, werden wir immer wieder mit WAFFENKONTROLLE WAFFENKONTROLLE WAFFENKONTROLLE befeuert. Aber sie werden ihre Waffen nicht verlieren und wie wissen wir, dass wir ihnen vertrauen können, besonders nachdem Snowden rauskam, was uns öffentlich bestätigt hat, dass es einen internationalen Kabal gibt, der uns tatsächlich über jegliche elektronische Kommunikation ausspioniert? Wir können ihnen nicht vertrauen damit sorgfältig umzugehen, sie haben keinerlei gerichtliche Anordnung und sammeln einfach Daten über jeden, sie haben alles. Wenn du jemals in der Zukunft wegen einer möglichen Straftat beschuldigt wirst, können sie ohne weitere notwendigen Rechtswege einfach an deine Daten und selbst wenn du nur aus Versehen einen Link auf irgendeiner Webpage klickst – ist mir auch schon passiert, der Finger drückt den Button, irgendeine Webseite lädt sich und nehmen wir an, dass es irgendeine Hassseite ist. Jetzt könnten die sagen, schaut, David Wilcock war auf dieser Hassseite, ganz klar können wir jetzt behaupten, dass der Kram sein Hobby war.

Lass uns nun zu dem Beispiel mit der Waffenkontrolle zurückkehren. Die erste Etappe ist, immer wieder einzubläuen, dass Waffen schlecht sind und alle Waffen weggenommen werden müssen. Dann kreieren die ein Fake-Event, eine Massenschiesserei, die nur gestellt ist. Da sind schon Rettungsleute bereit, sie haben das ganze schon organisiert inklusive einem Cover-Up, sie können das Ereignis managen, sie kontrollieren die Medien, sie legen den Handyempfang lahm und die Leute verstehen nicht, warum die keinen Empfang haben. Das geschieht durch eine EMP-Blockade, das sind Sachen, die sie ernsthaft machen, damit keiner Bilder machen oder irgendwas filmen kann, während was passiert. Dann sind alle von dem Ereignis traumatisiert und das Codewort wird ins Bewusstsein freigelassen „Waffen sind das Problem, wegen den Waffen sind diese Leute gestorben, wir müssen die Waffen wegnehmen.“ Und alle sagen dann „Oh bitte, Gott sei Dank, nehmt unsere Waffen, dann passiert sowas nie wieder.“

Jeder faschistische Sturz eines Landes in der gesamten Geschichte begann mit einer Art der Beschlagnahmung der Werkzeuge, die die Leute in ihrer Hand hatten, um sich zu verteidigen. Ob es Schusswaffen oder andere Waffen waren, es wird illegal etwas zur Verteidigung zu besitzen und daher haben die Gründungsväter der Vereinigten Staaten in die Konstitution direkt in das zweite Amendment geschrieben, dass jeder das Recht hat, eine Waffe zu besitzen, sie wussten über den Kabal in seiner Form in den 1700’er Jahren.

Gehen wir kurz zu Queen Elizabeth und John Dee zurück. John Dee entdeckte die Technologie, um diese spirituellen Wesen anzurufen, was eine sehr antike Technologie in Form von magischen Ritualen ist, damit die für einen was erledigen, also quasi für einen arbeiten. Was mir einer der Insider mitteilte, war, dass zu zwei Zeitpunkten massive Armadas spanischer Kriegsschiffe auf dem Weg nach Grossbritannien waren. Die hatten oben auf dem Mast Leute, die alles durch Fernrohre beobachten konnten. John Dee war in direktem Kontakt mit diesen Wesen und Elizabeth frug, was sie machen sollten, ob sie ihre Flotte losschicken sollten, um sie zu bekämpfen. Zweimal hintereinander sagte John Dee, das sei nicht notwendig, sie brauche nichts machen, alles wird gut sein. Also sitzen die da. Spanische Kriegsschiffe laufen ein, ein riesiger Gewittersturm taucht auf und war so heftig, dass die komplette spanische Armada zerstört wurde. Das passierte nicht nur einmal, sondern zweimal.

Also was ist das? Es scheint Ausserirdische zu sein, die Technologie zur Beeinflussung von Wetter haben, wozu man Zugang hat, wenn man die richtige ‚IP-Adresse‘ hat, den ‚richtigen Code‘ und die richtigen Zeremonien macht, die für einen was unternehmen. Aber zahlt man dafür einen furchtbaren Preis – man verliert seine Seele und diese Gruppen, die mit diesen Wesen zusammenarbeiten, werden immer zerstört und das erscheint direkt in ihrem Symbolismus wieder. Das Symbol des Adlers, das ursprüngliche Zeichen der USA war nicht der Adler. Benjamin Franklin wollte den Phoenix haben, weil der Phoenix das Zeichen des Kabal ist. Warum? Weil der Kabal komplett niedergebrannt sein muss und scheinbar zerstört ist, aber immer wieder aus der Asche aufersteht.

Teil ihres religiösen Glaubens, um ihre NWO zu kriegen, ist, sie müssen öffentlich bloss gestellt werden, für ihren Glauben sterben und augenscheinlich zerstört sein und sie glauben ernsthaft, dass diese ausserirdischen Götter, mit denen sie über Jahrhunderte Verträge geschlossen haben, zurückkehren und sie glorifiziert werden, damit sie in Lichtkörpern zurückkehren (also sie, der Kabal), um dann die Herrscher über den Planeten zu sein.

Warum erzähle ich das alles? Wenn du dieses Video siehst (Transkript liest), bist du Teil des Widerstandes, Teil der Bewegung, die aufwacht. Mein Job ist so ziemlich wie der von Morpheus in Matrix. Das Wort Messiah ist ein Plural, das wissen viele Leute nicht. Es war nie beabsichtigt, dass es nur eine Person gibt. Ein Messiah bist du. Du, der aufwachst. Wenn du den Mut hast, Wissen zu verbreiten, die Wahrheit zu verbreiten und Menschen darüber lehrst, was eigentlich vor sich geht, bist du ein Messiah. Das Spiel wurde absichtlich so kreiert, dass es Messiah-Team gibt, was eine grosse Menge von Leuten benötigt, die zusammenarbeiten, um das zu erreichen.

Es muss eine kollektive Evolution stattfinden. Das müssen wir als Team machen, es kann nicht nur eine Person allein und war nie darauf ausgelegt. Es ist eine organisierte Bemühung, die Wahrheit zu teilen. Hier ist noch eines der wichtigsten Hauptprinzipien, was ich von einem Insider direkt vom Kabal erfahren hab: Es gibt ein kosmisches Gesetz. Es ist absolut unumstößlich, dass der Kabal nicht auf Arbeiter des Roten Kreuzes schiessen darf.

Was bedeutet das? Das Planet an sich ist krank, einfach schon wegen solchen Leuten wie des Kabal. Letztlich ist das Universum ein intelligentes und gutmütiges Bewusstsein. Das Bewusstsein erlaubt dem Negativen nicht zu siegen, es sei denn, es wird dazu eingeladen. Also hat der Kabal aus all den alten Lehren eine sehr ausgeklügelte Wissenschaft ausgearbeitet, die es ihnen erlaubt mit allem ungeschoren davonzukommen. Demzufolge müssen sie alles zeigen, was preisgibt, wer sie sind, wie in Musikvideos, bei Superbowl-Halbzeiten, den Granny Awards – die sind da draussen und zeigen die ganze Zeit die Wahrheit. Wenn du dir die letzte Eröffnungsfeier der olympischen Spiele anschaust, haben wir da James Bond, 007, Daniel Craig, mit Queen Elizabeth in ihrem Buckingham Palace und dann steigt Queen Elizabeth mit James Bond in einen Helikopter ein.

Der Helikopter wird gezeigt, wie er über Grossbritannien fliegt. Über den Zuschauern steigt dann ein Kerl aus, der die Klamotten von Queen Elizabeth trägt mit einer Peruecke, sodass er quasi aussieht wie sie, und mit einem Fallschirm abspringt. Was war das bitte?

007 ist eigentlich ein Kabal-Symbol. Es repräsentiert den Penis und die zwei Hoden, also die zwei Nullen sind die Hoden und die 7 der Penis. Für das Symbol gibt es eine andere geheime Bezeichnung: ‚Two Ball Cane‘ wobei die zwei ‚Balls‘ (Eier) wieder die Hoden repräsentieren und der Stock den Phallus. John Dee war der ursprüngliche 007, das war sein Code, den er bei allen geheimen Kommunikationen mit Queen Elizabeth verwendete. Also repräsentierte diese ganze Sequenz John Dee, der, der die schwarze Magie entdeckte und dem Kabal lehrte, wie sie diese Wesen anrufen können, sodass sie ihre Kontrolle behalten.

Quelle: blog.bookstellyouwhy.com

Was passiert da noch? Sie fällt im übertragene Sinne mit dem Fallschirm vom Himmel, es wird der gefallene Engel symbolisiert, wobei der Helikopter ein Raumschiff repräsentiert. Die Menschen begreifen nicht, wie ausgefeilt ihr Glaubenssystem ist, dass wir mit diesen Symbolen ständig umgeben sind, was dieser Symbolismus bei den olympischen Spielen bedeutete, wo auch noch eine Pyramide zu sehen war. Es ist vor ihren Augen, aber sie realisieren es nicht. Auch nicht, dass Menschen, die zum Teil Reptilianer sind, wurden symbolisiert, das wurde alles nicht realisiert.

Ich möchte hervorheben, dass dieses kosmische Gesetz, dass sie nicht auf Rot-Kreuz-Arbeiter schiessen dürfen, der Grund ist, warum ich am Leben bin. Viele sagen mir, wie mutig ich bin. Ich würde dem zustimmen. Es hat mich sehr viel Mut gekostet hier an die Öffentlichkeit zu gehen, auch wenn ich über die Jahre verteilt mehrere Morddrohungen erhalten habe und alles offen auszusprechen. Ich benutze kein Synonym, habe meinen Namen nicht geändert, nutze keinen Stimmverzerrer oder irgendwas in der Richtung. Das hier bin ich, ich bin eine reale Person, das kannst du gerne nachforschen.

Warum bin ich noch am Leben? Ich glaube an das, was ich dir heut mitteile. Ich würde es nicht machen, wenn ich nicht daran glauben würde, dass es echt funktioniert. Ich habe spirituellen Kontakt in Form von Träumen, Visionen, Synchronizitäten mein ganzes Leben gehabt und dokumentiere meine Träume seit 1992. Ich habe die Traumsprache gelernt und gelernt wie Träume mir Informationen über die Evolution meiner Seele mitteilen. Es ist mir so oft passiert, dass Träume mich jedem Hindernis, das sich mir entgegenwarf, entlang geleitet haben oder mir die Zukunft mit erstaunlicher Genauigkeit vorhergesagt wurde.

Mir wurde schon seit vielen Jahren gesagt, dass solange ich meine Integrität beibehalte, hinter meiner Mission stehe, ich in anderen Worten kein geheimes zweites Leben führe, was von dem abweicht, was ich repräsentiere, das heisst, dass ich keine Leute abzocke, mit diversen Frauen ins Bett gehe, wenn ich dir sage, dass ich keine Drogen nehme oder Alkohol trinke, ist das wahr, ich bin seit 1992 frei von jeglichen Chemikalien. Wenn ich gegen diese Prinzipien verstossen würde und mit einmal immer high werden würde, Leute abzocken würde und all das, würde das den Kabal dazu autorisieren, mir was anzutun, was sie gerne machen würden.

Aber gibt es positive Ausserirdische, die man auch engelsartige Wesen nennen kann, diese Wesen organisieren und erhalten diese Illusion aufrecht, die wir als unwiderstehlich und real erfassen, also unser Leben hier auf der Erde. Es ist eine Illusion und soll für unsere spirituelle Evolution da sein. Eines der wichtigen Gesetze ist das Gesetz des Gleichgewichts. Diese Wesen können nicht erlauben, dass das Negative jemals das Gute überwiegt. Das wird immer sehr fein beibehalten, wie eine Waage, sodass jeder zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit hat, sich für das Gute oder das Böse zu entscheiden.

Stell dir beispielsweise vor, dass du in deiner linken Hand Tod hältst und in der rechten Leben. Wenn du jetzt rumgehst, und dich auf den Tod konzentrierst, wirst du überall Zeichen von Verwesung, Kollaps, Schmerz, Egoismus und Angst sehen. Das kann zu etwas werden, was du dir zu solch einem Ausmass in deinen mentalen Monolog einverleibst, dass du von dieser Art Details wie bessern wirst und sie immer wieder heraufbeschwörst. In deiner anderen Hand ist Leben, das ist absichtlich so kreiert, kannst du genauso gut nach positiven Dingen in der Welt suchen. Du kannst gute Dinge finden und für dich entschliessen, in einer positiven Realität zu leben. Dieses Gleichgewicht ist da damit jeder die Wahl hat und wir sind hier, um die Wahl mit gleichen Möglichkeiten für uns selbst zu treffen.

Während wir uns dem nähern, dass es weiter bekannt wird, was der Kabal alles angestellt hat,  wird diese Wahl einschneidender. Weil nun viel mehr Informationen über den sogenannten Kabal draussen sind oder über die Illuminati, als jemals zuvor, gibt es Menschen, die mehr darüber erfahren wollen und sehr schnell in diesem endlosen Kaninchenbau des Internets verschwinden, was sehr leicht zu Paranoia, Ängste, Schlaflosigkeit und morbiden Depression führen kann, weil du auch den Eindruck hast, sobald du zur Wahrheit aufwachst, dass *sie* dich nun abhören und überwachen, weil du eine Bedrohung darstellen würdest – wer ist der Typ an der Ecke da drüben, wann klopfen die bei mir an…

Hier ist das Fazit: so viele Leute machen mittlerweile Videos. So viele bringen die Wahrheit ans Licht, mit ihrer echten Identität – der Kabal kann gar nicht anfangen, den Leuten zu schaden und sie aus dem Verkehr zu ziehen. Tatsächlich wollen die das gar nicht, weil sie definitiv keinen neuen Jim Morrison, keinen neuen Jimi Hendrix oder John Lennon wollen. Sie wollen keinen, der öffentlich über die Wahrheit spricht, der dann weggebracht wird, weil er eine positive Nachricht hat, denn genau in dem Augenblick, wissen sie, wird der Typ ein Held oder eine Heldin. Also versuchen die eher etwas anderes auf der Selbstbewusstseinsebene, wo dir eingeredet wird, Big Brother ist real und is watching you, dass sie dich bedrohen und was machen können, um dich aus dem Verkehr zu ziehen. Tatsächlich gibt es keinen Grund sich zu sorgen, dass die Regierung einem was antut, weil man all diese Videos guckt.

Ich geb dir hier einen Punkt, der das etwas besser rüberbringt. Ich hab mal in Virginia Beach gelebt und fuhr die I95 nach Upstate New York, wo meine Eltern lebten und auf dem Weg hatte ich einen Platten. Ich hatte einen Platten in der Eiseskälte mitten in Delmarva, Delaware/Maryland/Virginia. Das war genau nebenan von Langley, wo die CIA ihr Hauptquartier hat. So und manchmal passiert es, dass die Leute vom CIA gefeuert werden und eine andere Arbeit annehmen müssen, eine sehr weltliche. Also kam ich zu diesem Reifenladen und der Typ, der da arbeitete war Ex-CIA.

Ich lächelte den Typen an und fing an mit ihm ins Gespräch zu kommen und finde recht schnell heraus, dass er über einige Black Ops Bescheid weiss. Und er erzählte mir Sachen, die er nicht hätte wissen dürfen. Also frug ich, ob er jemals von Project Moondust und Project Bluefly gehört hat. Das sind Dinge, von denen ich vom Whistelblower Sergeant Clifford Stone erfuhr. Das waren Codenamen für Alien-Bergungsprogramme, wenn UFOs abstürzen und die einschliesslich der Mannschaft abtransportiert werden. Er schaute mich erstaunt an: „Wie zur Hölle weisst du denn davon?“ Ich meinte nur, ich kenne hochrangige Freunde. Dann sagte ich zu ihm, pass auf, ihre Leute hier seid das Problem. Ich versuch hier die ganze Arbeit zu machen.

Ich hab 1998 mal das FBI angerufen, weil ich eine Serie von Visionen hatten, die prophezeiten, dass es einen Terrorangriff in New York mit einer Mini-Atombombe geben würde. Es sollte mit einem Boot in den Hafen einlaufen und detonieren und im Grunde ganz New York nuklear verseuchen und die Stadt zerstören. Ich hatte dazu sehr detailreiche Träume und erfuhr später von Insidern, dass ich die Art des Angriffs wusste sowie das Datum. Unsere Regierung wusste bereits von diesem Terrorangriff. Also wer zum Teufel ist David Wilcock und wie weiss er davon?

Dann hatte das FBI autorisiert mein Telefon abzuhorchen, was keine typische NSA-Abhörung war. Das war die Art der Abhörung, wo sobald ich bestimmte Wörter sage, man einen hörbaren Klick am Telefon hört, die beleuchteten Buttons schwarz werden und dann wieder aufleuchten. Das geschah eben, sobald ich bestimmte Worte sagte, wozu Wörter wie Außerirdische und Besucher gehörten. Dieser Insider bestätigte mir dann, dass ich auf diese Weise abgehört wurde.

Also wie viele Leute in meinem Umfeld werden auf diese Weise abgehört, frug ich. Er frug mich, wo ich wohne, teilte ihm mit, dass ich eben in Virginia Beach lebe. Er sagte, in Virginia Beach werden mit der Technik, die du beschreibst, 30.000 Leute abgehört. Ich wunderte mich, dass soviel abgehört werden dort. Also frug ich ihn dann, wieviele Geheimdienstmitarbeiter dem dann zu hören. Vermutlich keiner, gab er mit wieder. Ich frug weiter, ob das dann alles auf einer Art Festplatte aufgenommen wird, wenn sich das keiner anhört. David, wir haben so viele Informationen. Das Synonym ‚Stecknadel im Heuhaufen‘ beschriebt nicht einmal ansatzweise die Schwierigkeiten von dem, was abgeht. Der einzige Zeitpunkt, zu dem die Daten wirklich abgerufen werden, ist, wenn man soviel Ärger macht und Agenten wirklich abgerufen werden zu studieren, was dieser jemand so macht. Vorher hört sich das keiner an. Die Gruppen sind so klein unterteilt, dass die Geheimdienstagenten nicht einmal der Person am Schreibtisch nebenan mitteilen, was sie machen, weil sie Geheimnisse behalten müssen, um am Leben zu bleiben. Diese Geheimdienste sind komplett unorganisiert, sie haben alle komplett andere Computersysteme, sie haben es nie geschafft ihre Comuptersysteme zu integrieren… 

Deshalb hat die Bush-Administration Homeland Security erschaffen, weil die versucht haben alle Daten aller Geheimdienstorgansiationen in einer Datenbank zu sammeln. Aber arbeiten manche Geheimdienste noch immer mit altmodischem DOS-System und haben nicht einmal Windows. Also komplette Comupterdinosaurier, mit denen man nicht einmal ins Internet gehen kann. Also haben sie nicht die Möglichkeit einfach nach dir zu suchen. Die Regeln erlauben es nicht, dass Rot-Kreuz-Arbeiter abgeschossen werden.

Solange du deine Integrität bewahrst, eine gute Person bist, dein bestes versuchst, um ehrenhaft, positiv und liebenswürdig zu sein, kann der Kabal dich nicht kriegen. Das ist etwas, was wirklich weit und breit bekannt gemacht werden muss. ‚Big Brother‘ ist ein Trickbetrug. Sie können nicht anfangenen auf diese Leute, die das hier machen, einfach loszugehen. Es gibt gerade mal insgesamt rund ein paar 100.000 Geheimdienstmitarbeiter. Die können nicht anfangen Leute, die die Wahrheit nach draussen tragen, zu mobben. Sie können dich nicht aus dem Verkehr ziehen und das wissen sie.

Worüber die sich hingegen immer sorgen, ist, wenn die gesamte Bevölkerung aufwacht, wenn die Leute aufstehen und sie verstehen, dass sie stark sind und da raus gehen können und unheimlich mutig werden können, um den Planeten von denen, die uns davon abhalten die Wahrheit komplett zu erfahren, zurückzugewinnen, damit wir die Kenntnis erhalten, die wir brauchen, um in das genannte goldene Zeitalter einzutreten, die so viele antike Weisheitslehren vorhergesagt haben.

Wenn diese Offenlegung stattfindet und die ganze Technologie freigegeben wird, wird es den Effekt haben, dass wir in ein Star Trek-Zeitalter eintreten – eine goldene Ära, in der wir keine Stromrechnungen mehr zahlen müssen, wir allgemein kein Geld brauchen, in einer viel besseren Harmonie miteinander leben können und wir eine viel längere Lebensspanne haben werden, sodass wir durch den Kosmos reisen können, um eine ganze Reihe anderer Gruppen kennenzulernen. Jene, die ihre eigene hunderte von tausenden Jahre alte Zivilisationsgeschichte haben und spiritueller wesentlich weiter entwickelt sind als wir derzeitig. Wir machen gerade mehr Wachstumsschmerzen durch, eine evolutionäre Erweckung. Es ist ähnlich wie mit der Kindheit, sobald man erwachsen wird, geht man durch eine Initiation durch. Dies ist eine globale Initiation, die uns aus unserer Kindheit herausholt und uns auf Leute aufmerksam macht, die von unserer Ignoranz profitieren und uns absichtlich schwach und entmachtet gehalten haben, um ihre Macht und Kontrolle aufrecht zu erhalten.

Während wir durch diese Transformation gehen und du dies hier siehst/liest, kannst du jemand werden, der andere darauf aufmerksam machen kann, was wirklich vor sich geht,  um den Transformationsvorgang stabil zu halten und wir schnell in den nächsten Teil unserer Geschichte übergehen können, wobei die kontrollierten Medien nicht benutzt werden können, um das, was die Allianz macht zu dämonisieren. Denn dass ist etwas, was sie versuchen werden.

Wie können wir sagen, wer auf unserer Seite ist und wer nicht? Ich würde sagen, dass die Ereignisse, die geschehen, wo die Wahrheit ans Licht gebracht wird, dir zeigen werden, wer auf der Seite der Guten ist. Selbst wenn es verschiedene Gruppen innerhalb des Kabal gibt, die sich gegenseitig um die Kontrolle des Planeten bekriegen, einigen sie sich bei einem Punkt: der Geheimhaltung. Keiner will, dass nur eines der weiter tieferliegenden Geheimnisse rauskommt. Sie wollen, dass alles schön weiter tief begraben bleibt, weil es für sie schlecht ist, wenn alles ans Licht kommt: das führt zu Strafanzeigen, Verhaftungen, Strafverfolgungen und den Kollaps ihrer Machtstruktur – das wollen sie auf gar keinen Fall. Dies ist die Zeit, wo versteckte Wahrheiten ans Licht kommen. Die Leute, die das für uns machen, kämpfen für unsere Freiheit und eine positive Zukunft.

Wie wissen wir, wer diese Leute sind? Du erkennst es, an den Ereignissen, die geschehen. Die Leute arbeiten zu einem grossen Teil derzeitig ohne jegliche Anerkennung. Beispielsweise habe ich von Insidern gehört, dass 40% des US-Militärs im Grunde lediglich Computerhacker sind. Wenn Jugendliche beim hacken erwischt werden, wird ihnen angeboten, entweder in den Knast zu wandern und einen Zellenkumpel namens Baba haben oder sich dem Militär anzuschließen, um ein Hacker für positive Zwecke zu werden. Diese Jungs dürfen von zu Hause aus arbeiten, stehen jedoch unter Beobachtung anderer Mitarbeiter, und gehen unzählige tausende von Stunden an Überwachungsmaterial von den Leuten vom Kabal durch, weil kleine versteckte Kameras in allen ihren Orten, wo sie sich treffen, angebracht wurden, von denen sie nichts wissen, wozu unter anderem auch das Oval Office im Weissen Haus und Bohemian Grove gehören.

Entsprechend wird all das Überwachungsmaterial derzeitig durchkämmt, welches irgendwann von der Allianz scheinbar freigegeben wird, worin wir namhafte Weltführer sehen werden, die über ihren luziferianischen Glauben sprechen, False-Flag-Terrorismus planen usw. Du kannst dir sehr sicher sein, dass wer auch immer das gerade tut, sich für eine positive Zukunft für uns einsetzt, weil keiner vom Kabal, das auch nur irgendwas von ihrem Geheimnissen raus kommt.

Snowden ist hierbei definitiv ein positives Beispiel. Ich habe von mehreren Insidern gehört, dass Snowden weit mehr Informationen hat, als bisher bekannt. Was öffentlich an Informationen von ihm durchgekommen ist, sind vermutlich nur 1,5% dessen, was er an Informationen komplett hat und weit über dessen hinaus geht, was wir bisher offiziell wissen, wozu die NSA gehört.

Die NSA hat einen grossen Fehler gemacht. Die haben alle Vertragspartner des industriellen Militärkomplexes ausspioniert und all diese Daten auf ihren NSA-Servern gesammelt. Entsprechend haben die Informationen über das geheime Weltraumprogramm, die Arbeiten ausserhalb unseres Planeten und nicht-erdliche Offiziere, wie auch McKinnan herausfand. Snowden’s Sammlung hat beinhaltet von diesen Informationen. Die Allianz hat die Verschlüsselung der Daten erst Ende Jahr 2015 geknackt. Jetzt haben sie viel Zeit gehabt, um die Daten durchzugehen und das beste davon herauszufiltern.

Immer und immer wieder sieht man Hacks in Nachrichten und diese Hacks werden von der Allianz durchgeführt, um die Systeme des Kabal zu hacken und sie haben ein grosses Team, welches diese ganzen Hacks durchgeht, um Informationen zu finden, die den Kabal niederreissen. Die Niederlage des Kabal ist eine mathematische Unvermeidbarkeit. Die Niederlage wird sich so darstellen, dass Informationen der Öffentlichkeit freigegeben werden, damit die Menschen richtig sauer werden. Die Öffentlichkeit wird entscheiden, was mit dem Kabal geschieht.

Wir wissen nicht genau, wann die Operation vollständig beendet ist. In der Vergangenheit wurden mir sieben verschiedene Zeitfenster genannt, wann die Massenverhaftungen stattfinden würden, was nun drei Jahre zurückliegt und wir das hier im Jahr 2016 aufnehmen. Es wurden mehrere Versuche unternommen, das zu machen, nur wurde das jedes Mal vom Kabal gestoppt, weil sie unheimlich gute Überwachungssysteme haben und eine Matrix künstlicher Intelligenz nutzen, die es ihnen erlaubt zukünftige Möglichkeiten auszulegen, um zu sehen, was in der Zukunft passieren könnte. Also haben diese Leute bisher die Massenverhaftungsversuche vereitelt. Es sieht derzeitig so aus, dass der Kabal in ziemlicher Sorge ist. Sie verlegen ihre Posten gerade nach Südamerika und unter das Eis in der Antarktis, wie ich höre. Sie versuchen ihr bestes sich zu verstecken, weil sie genau wissen, dass etwas aus die zukommt.

Wie wissen, dass es bereits Massenevakuierungspläne gibt. Wir wissen, dass der Kongress sich in eine Geisterstadt verwandeln wird, wo man nichts anderes als das aufheulen einer Krähe heult und durch das Gebäude ein einsames Steppenkraut wehen wird. Sie werden versuchen zu entkommen, was aber nicht zugelassen wird. Alle von ihnen werden verfolgt, damit sie zur Gerechtigkeit geführt werden können. Es wird einer der grossartigsten revolutionären Momente in der Geschichte unseres werden.

Meine Träume teilen mir schon etwas länger mit, dass die Arbeit, die ich gerade mache, einem breiteren Publikum bekannt werden wird, sobald das alles geschieht, weil alle Bescheid wissen. Ich habe die entsprechenden Schritte eingeleitet, um ich darauf vorzubereiten. Ich freue mich nicht unbedingt darauf, da es den Verlust meiner Anonymität mit sich bringt und ganz gleich wo ich in der Öffentlichkeit auftauche, mich Menschen sofort erkennen werden. Dies wird vermutlich manche Leute einschliessen, die der Ansicht sind, dass ich verantwortlich war, wenn es ihnen nicht gefällt zu sehen, was geschehen war. Viele werden stutzig sein. Ich kann es nur immer wieder sagen: die Wahrheit befreit dich.

Was hier noch klar gesagt werden muss: es gibt da draussen unterschiedliche Ausserirdische. Manche sind sehr positiv, manche sind sehr negativ. Queen Elizabeth hat durch John Dee Zugang zu den negativen gehabt. Diese negativen scheinen von einem reptilianischem Genstamm zu sein, die menschlich aussehen, aber reptilienartige Charakteristiken aufweisen, wie die vertikalen Schlitz-Pupillen und schuppige Haut. Das wird für einige Menschen ein ziemlicher Schock sein, da es gegen die Vorstellung verstößt, dass wir die einzige Spezies im Universum und wir komplett sicher sind. Jedoch können diese Wesen nur das tun, was ihnen erlaubt wird. Sie können auch nicht direkt auf der Erde agieren, das können sie nur durch Menschen, die ihnen nach der Pfeife tanzen. Das ist ein weiterer Teil ihrer Regeln. Sie können nicht einfach auftauchen und eine Alien-Invasion abziehen. Das wird nicht passieren. Es gibt positive, gutmütige Wesen, die das verhindern.

Einer der interessantesten und bizarrsten Aspekte meiner Reise begann im Oktober 2014, als Corey Goode nach vorne trat. Er begann mir Informationen über seine Arbeit beim geheimen Weltraumprogramm, wie er es nannte, zu geben. Bis dahin hatte ich mit mindestens fünf Insidern gesprochen, die Ausserirdische persönlich getroffen haben und in vielen Fällen auch mit ihnen auf Stationen ausserhalb unseres Planeten zusammengearbeitet haben. Sie haben mir sehr detaillierte Informationen gegeben, die ich niemals veröffentlicht hatte, um Lügner von denen, die die Wahrheit sprechen, zu unterscheiden.

Kaum spricht Corey mit mir zum ersten Mal, habe ich rund 50 Punkte entdeckt, die sich mit den Erzählungen der anderen Insider decken, die ich von ihnen unabhängig gesammelt habe. Die schliesst das Konzept ein, dass dieser Kabal von Draco-Reptilianern geleitet wird, die die meisten Leute für Dämonen oder den Teufel halten würden. Sogar die Vorstellung, wie der Teufel aussieht, basiert auf einem Funken Wahrheit, weil es reptilienartiges Wesen ist, mit diesen vertikalen Schlitz-Pupillen, angsteinflössenden scharfen Zähnen, Krallen und schuppiger Haut.

Ich verstehe, dass es sich komplett verrückt anhört. Doch wenn man mit fünf oder zehn Leuten spricht, die das gleiche wissen, was sie jeweils unabhängig voneinander erzählen, kann ich es nicht weiterhin ganz einfach ignorieren und so tun, als ob es nicht wirklich existieren würde. Was unter anderem passierte, war, dass diese neuen Wesen in unserem Solarsystem in diesen riesigen Sphären/Kugeln, die in der Grösse so gross wie Neptun und Jupiter sind, also wirklich riesige Sphären, auftauchten. Sie kamen durch die Sonne und auch vom Rande unserer Sonnensystems herein. Unsere Regierung wusste, dass die da draussen waren, doch antworteten sie auf keine Grusssignale. Also hingen die Wesen da oben einfach rum und sprachen nicht, sie sagten nicht, wer sie sind oder was sie hier machen. Das änderte sich alles nur wenige Monate nachdem Corey anfing mit mir zu sprechen. Wobei –  wenn du das glaubst, ich glaube, es ist wahr – das erste, was diese Wesen von diesen riesigen Sphären den Leuten vom geheimen Weltraumprogramm sagten, war, dass die Corey Goode finden und ihn da hoch bringen sollen, damit sie mit ihm sprechen können. Also wurde Corey da wirklich hochgebracht und all die geheimen Informationen, die er mir bis dahin gab, rutschten mit einmal in eine ganz andere Kategorie, weil er in den aktiven Teil des Kampfes einbezogen wurde.

Warum die Ausserirdischen das machen liegt vermutlich daran, dass sie sahen, dass ich in einer Position bin, die Informationen von Corey in die weitere Öffentlichkeit zu bringen. Das taten wir bald, da ich für das Gaia Netzwerk arbeitete, und wir mit einmal eine Show bekamen, wo wir einmal die Woche eine halbe Stunde lang über Corey’s Offenlegung sprachen, was sich dann Cosmic Disclosure nannte. Jetzt haben wir in was über einem Jahr mehr als 52 Episoden gedreht, wo wir die ganzen Informationen nach draussen tragen. Die Show begann nur wenige Monate nachdem Corey angefangen wurde, immer ins Weltall zu fliegen. Also geschah alles sehr schnell. Wir konnten die Informationen detaillierte und genau darstellen, ganz genau wie wir dieses Video gerade machen.

Es müssen mehr Menschen darüber erfahren, weil diese Veränderungen jeden von uns betreffen. Der Kabal ist scheinbar in die Antarktis geflüchtet und versucht nun mit unglaublichen Bemühungen mit den eigenen Schiffen von unserem Planeten zu fliehen. Diese Schiffe werden abgeschossen. Es sind neue Schiffe aufgetaucht, in Dreiecksform und in Grösse von Fighter-Jets, die werden Chevron-Schiffe genannt. Niemand weiss genau, von wem die Schiffe sind, es scheint jedoch, als würden diese eine geheime Verteidigungswaffe der Allianz zu sein mit einer sehr hoch entwickelten Technologie. Nicht einmal die Reptilianer haben die entsprechende Technologie, um sich vor den Angriffen dieser Chevron zu verteidigen. Ihre Schiffe werden also abgeschossen und sie werden in der Antarktis festgehalten. Sie können nicht weg. All das lässt mich vermuten, dass dies nur die Vorboten zu den Größeren Ereignissen sind, die alles ans Licht bringen und den Kabal mit seinen Oberherren besiegt.

Diese Oberherren werden hier festgehalten, sodass während wir durch diese graduelle Erweckung gehen und erfahren, was passiert, sodass die Leute, die uns das angetan haben, vor Gericht stehen und für ihre Straftaten gerade stehen müssen.

Es gibt einen Grund, warum die Snowden-Dokumente nicht komplett veröffentlicht wurden: der Kabal hat einen Internet Kill-Switch. Es müssen die richtigen Spielsteine an ihrer Position auf dem Brett stehen, bevor diese Informationen veröffentlicht werden. Wenn sie veröffentlicht werden, bevor die Menschen sauer genug sind, werden sie denken, dass es Fake oder irgendeine Psy-Op ist. Die Allianz wartet darauf, dass ihre Bemühungen den Kabal zu besiegen erfolgreich genug sind, sodass das wirklich sehr offen und offensichtlich von statten gehen kann, was die Leute genug verärgert. Eines der Dinge, was der Kabal gemacht hat, ist, Gesetze zu verabschieden, das genau am Ende des Jahres 2015 in der Weihnachtszeit, wo alle zu Hause sind und keiner aufpasst: Der Kabal hat im Kongress Gesetze verabschiedet, was tatsächlich von der Huffington Post online auf der ersten Seite berichtet wurde, dass wenn die USA sich bankrott erklären, wobei die USA bereits bankrott sind, dass sie an das Konto von jedem Bürger gehen und alles Geld einziehen, um die Regierung da rauszuboxen – genau, wie es auf Zypern geschah. Jedem wurden dort 40% seines Geldes und seiner Anlagen genommen, ganz egal wie viel oder wenig sie bei der Bank hatten. Das sit eines der Dinge, die der Kabal vielleicht versuchen wird, um den eigenen Kopf zu retten, wenn sie wirklich verzweifelt werden. Wenn sie das versuchen, glaub besser daran, dass die Leute so sauer werden, dass sie dann offen dafür sind zu hören, das diese Gruppe angerichtet hat.

Wenn man diese Information jetzt aber wahllos versucht der Öffentlichkeit mitzuteilen, guckt sich jeder um: „Was meinst du? Es ist doch alles gut? Hier ist mein Auto, da kann ich Lebensmittel kaufen, ich fahre meine Kinder zum Fussballtraining, wir hängen am Wochenende rum, gehen in der Woche arbeiten… Unser Leben ist gut, alles it gut. Was ist dein Problem? Warum musst du so negativ sein?“ Genau deswegen muss die Allianz abwarten, bis die Dinge offensichtlich genug sind und die Leute aktiviert werden.

Videos wie dieses können dabei helfen die Menschen aufzurütteln, weil es genau wie bei einem Alkoholiker funktioniert, der erst ganz unten ankommen muss, bevor er einen Entzug machen kann. Du kannst den Boden anheben und entscheiden, wann du genug hattest. Sobald die Leute mehr Bescheid wissen, lernen sie, was vor sich geht und sehen wie dringend notwendig eine Veränderung ist. Du kannst auf diese Weise anderen Menschen sagen, sich das hier anzuschauen, damit sie sich informieren und die Wahrheit raus kommt – so gelangen wir viel schneller ans Ziel.