QAnon enthüllt deep state Nazi-Verbindungen und Versuche US-Russland-Krieg zu schüren

Die militärische Geheimdienstgruppe QAnon hat eine tiefe historische Verbindung zwischen dem Deep State und dem Nationalsozialismus aufgedeckt und wie diese Deep State / Nazi-Truppe aktiv versucht, einen Atomkrieg zwischen den USA und Russland zu schüren.

QAnon ist eine Gruppe von militärischen Geheimdienstmitarbeitern, die geheime Informationen über Deep State-Machenschaften gegen Donald Trump, während er Präsidentschaftskandidat war, als er der gewählte Präsident wurde und schliesslich seitdem er offiziell Präsident ist,  preisgegeben haben. Den objektiven Beobachtern ist klar geworden, dass QAnon von der Trump-Administration mit Sanktionen belegt wurde.

Dies wurde während der Trump-Kundgebung am 31. Juli in Tampa, Florida, sehr öffentlich gemacht, als der US-Geheimdienst seine Standardpolitik der Konfiszierung aller nicht zugelassenen Zeichen brach und es vielen Teilnehmern erlaubte, QAnon-Zeichen offen zu tragen.

Trump bestätigte zustimmend QAnon-Unterstützer, wie in einem kurzen Video gezeigt wird, in dem er direkt auf jemanden zeigt, der ein QAnon-Zeichen hält.

Während dies sofort eine Welle von Mainstream-Mediengeschichten hervorrief, die QAnon als eine verrückte Verschwörungstheorie zu entlarven versuchten, zeigte es, dass die Trump-Administration offen die Offenbarungen von QAnon und die weltweite Bewegung unterstützt, die dadurch hervorgebracht wurde.

Am 28. August machte QAnon den folgenden Beitrag, der eine detaillierte Analyse verdient:

Im ersten Youtube-Video wollte QAnon, dass der Leser einen Videoclip aus dem Film Die Summe aller Ängste sieht. In der Szene skizzierte ein Neo-Nazi, was aus der Geschichte gelernt worden war und wie der Nationalsozialismus in der Moderne heimlich gedeihen konnte:

„Noch etwas, nennen Sie uns nicht verrückt. Sie nennen Hitler verrückt, aber Hitler war nicht verrückt. Er war dumm. Du kämpfst nicht gegen Russland und Amerika. Sie bringen Russland und Amerika dazu, sich gegenseitig zu bekämpfen und sich gegenseitig zu zerstören.“

Im zweiten Youtube-Video wurde eine weitere Szene aus The Sum of All Fears gezeigt. Sie unterstrich die Bedeutung der Aufrechterhaltung der Rückkanal-Kommunikation zwischen den Geheimdiensten Russlands und der USA, um zukünftige Missverständnisse zu vermeiden, die katastrophale Folgen haben könnten.

Hier offenbart QAnon, dass direkte Kommunikationsverbindungen zwischen den Präsidenten Putin und Trump hergestellt wurden, die beide das gleiche Ziel verfolgen, dass Russland und die USA katastrophale Missverständnisse vermeiden und gleichzeitig den deep state und seine historische Verbindung zum Nationalsozialismus entlarven.

QAnon stellt dann eine Reihe von Leitfragen, die auf eine Verbindung zwischen dem Nationalsozialismus und dem Deep State hinweisen. QAnon frug:

  • Wurde „Nationalsozialismus“ wirklich zerstört?
  • War es nur eine Untergruppe innerhalb einer größeren Organisation?
  • Ein Finger an einer Hand?

QAnon spielt hier auf die historische Entwicklung der Nazi-Partei an, die von deutschen Geheimgesellschaften gegründet wurde, die Hitler als charismatische Marionette gewählt hatten, die sie kontrollieren konnten, um die Arbeiterklasse durch pangermanische nationalistische Ideale zu manipulieren. Zu dieser Zeit fürchteten die deutschen Industriellen das Anwachsen der Arbeiterbewegung und eine kommunistische Revolution und erleichterten Hitlers Aufstieg zur absoluten Macht.

Das Nazi-Hakenkreuz beispielsweise war dem Logo der Thule-Gesellschaft nachempfunden, was den Einfluss dieser Geheimgesellschaft auf Hitler und die Entstehung des Nationalsozialismus zeigte.

Deutsche Geheimgesellschaften konnten Hitler und den Nazi-Staat nutzen, um Projekte an exotischen Orten wie Südamerika und der Antarktis zu finanzieren, die den Grundstein für eine deutsche wirtschaftliche Wiederbelebung der Nachkriegszeit – ein Viertes Reich – legen sollten.

Statt die globale Vorherrschaft durch brutale Militärgewalt zu erreichen, haben die deutschen Geheimgesellschaften verstanden, wie dies mit verdeckten ökonomischen Mitteln erreicht werden sollte, da beide Weltkriege die strategische Dummheit Deutschlands, Kriege an zwei Fronten zu führen, deutlich demonstriert hatten.

Die deutschen Geheimgesellschaften waren nicht allein bei der Verfolgung ihrer globalistischen Ziele, da sie eng mit mächtigen Industriellen und Bankorganisationen in den USA und Großbritannien zusammenarbeiteten, die ihre okkulten Glaubenssysteme teilten. Unglaublicherweise teilten diese Geheimbünde den Glauben, dass sie die genetischen Ableger von alten Göttern waren, die einst den gesamten Planeten regierten, die heute durch schwarzmagische Rituale mit Menschenopfern beschworen werden könnten.

Charles Higham, Autor von Trading With The Enemy, glaubte, dass diese Geheimbünde, Industriellen und Banker eine weltweite Organisation bildeten, die er „Die Bruderschaft“ nannte. Andere haben diese geheime globale Organisation als „die Illuminati“, „die Familie“, „die Kabale“ und in neuerer Zeit den „deep state“ bezeichnet.

In dem Buch „Die verborgene Geschichte der Antarktis: Unternehmensgründungen heimlicher Weltraumprogramme“ beschreibt Dr. Michael Salla, wie die deutschen Geheimbünde mit Unterstützung großer amerikanischer Konzerne Basen in der Antarktis gründeten, wo sie fortschrittliche Technologien entwickelten sowohl für ein geheimes Raumfahrtprogramm als auch für das Vierte Reich nach dem Zweiten Weltkrieg. Nazi-Praktiken wie Sklavenarbeit und menschliches Experimentieren würden in diesen gemeinsamen deutschen / US-Geheimprojekten heimlich fortgesetzt. Unternehmensprojekte, zu denen heute transnationale Unternehmen mit Sitz in vielen anderen Ländern gehören.

Wenn QAnon den Nationalsozialismus als einen der Finger einer versteckten Hand bezeichnet, so beziehen sie sich auf den Deep State / Bruderschaft als die größere transnationale Organisation, die das Vierte Reich ermöglichte, das in der Moderne weiterhin floriert.

QAnons nächste Reihe von Leitfragen zeigt, wie der Deep State / die Bruderschaft soziale Bewegungen nutzt, um seine Agenda zu erreichen.

  • Hat sich ANTIFA organisch gebildet?
  • Flaggen-Design Zufall?
  • Sozialistischer Vorstoß in USA / WW-Zufall?

QAnon bezieht sich hier auf die Finanzierung der Antifa durch den Deep State von George Soros, den milliardenschweren Finanzspekulanten, der sich auf die Finanzierung sozialer Bewegungen spezialisiert hat, um Regierungen zu destabilisieren und zu stürzen.

Quelle: 8chan

Die Flaggen, auf die sich QAnon bezieht, sind die, die von Antifa-Anhängern benutzt werden, und die, die von der deutschen Kommunistischen Partei benutzt werden, deren Ähnlichkeiten den gleichen Deep State-Einfluss hinter beiden Bewegungen nahelegen.

QAnon fährt fort, die folgenden Aussagen zu machen, die zeigen, was vor uns liegt, wenn die Trump-Administration weiterhin hinter den Kulissen mit dem Deep State kämpft, der in seine Administration eingebettet ist:

  • Globaler Machtkampf.
  • Es gibt einen Preis, den wir nicht bezahlen.
  • Es gibt einen Punkt, über den sie nicht hinausgehen sollten.

QAnon sagt hier, dass die Bedrohung der verfassungsmäßigen Ideale von Freiheit und Gerechtigkeit in den USA nicht geopfert wird, während der Staat seine globalistische Agenda verfolgt, die auf Amerikas rasantem Niedergang als globale Supermacht und auf Chinas Ersatz an der Spitze einer Neuen Weltordnung beruht.

QAnon verlinkt dann auf ein Youtube-Video von Präsident Ronald Reagan, in dem es um einen mythischen Rubikon geht, den der Deep State bei seinem Versuch, die verfassungsmäßigen Werte der USA zu untergraben, nicht überschreiten darf.

In ihrem Beitrag vom 28. August hat QAnon kurz und bündig darauf hingewiesen, dass der Nationalsozialismus dank einer geheimnisvollen verborgenen Hand, dem Deep State / der Bruderschaft, die den Nationalsozialismus in Deutschland und seine nachfolgende Inkarnation in Nachkriegszeit ausgelöst hat, weiterhin als ein Netzwerk von transnationalen Konzernen und geheimen Gesellschaften, die zusammen ein Viertes Reich bilden, floriert.

 

Quelle: Exopolitics.org

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

George H. W. Bush: Die geheime Geschichte des 41. Präsidenten der USA – Teil 1

Geheime Geschichte des Planeten Erde 2000-2018

Q: Angela Dorothea Kasner – Wahrheit wird die Welt schockieren

Nazis im Weltall?