Religion, Konflikt und die Evolution der Erde

Ich bin ein Autor und ein Schriftsteller und ich veröffentliche sehr bald ein Buch über den Bewusstseinswandel. Mein Fokus liegt auf dem Paradigmenwechsel, der eine vollständige Veränderung der grundlegenden Struktur der Aktivitäten der Erde bedeutet. Dies wird geschehen, weil die Erde selbst durch die Evolution geht. Tatsächlich erlebt das gesamte Universum eine Bewusstseinsverschiebung – überall. Es ist nicht so schwer zu verstehen. Das Universum hat ein Bewusstsein, das durch das Higgs-Feld repräsentiert wird. Das Universum ist fast 14 Milliarden Jahre alt und das universelle Bewusstsein erfährt überall eine vollständige Veränderung.

Bevor ein lebender Organismus durch die Evolution geht, gibt es Widerstand durch Angst. Die Angst manifestiert sich darin, dass man nicht weiß, was mit den Veränderungen selbst passieren wird. Mit dem Widerstand gegen die Evolution sind verschiedene Grade des Leidens verbunden. Das Leiden im Bewusstsein wird durch viele verschiedene Aktivitäten repräsentiert. Die Existenz selbst erlebt überall verschiedene Grade des Leidens und verursacht Widerstand in der Evolution innerhalb der Struktur des Higgs-Feldes. Dies ist das Ergebnis von Kriegen, die für eine lange Zeit zwischen Gut und Böse in Welten in der gesamten Existenz stattfanden. Das Böse repräsentiert den stärksten Widerstand gegen die Evolution des Bewusstseins.

Der Bewusstseinswandel überall betrifft die Auflösung des Bösen. Deshalb gibt es einen letzten Krieg zwischen Gut und Böse. Gottes Zuhause befindet sich in der Whirlpool-Galaxie. Das Higgs-Feld ist zwischen diesen Orten sehr mächtig, um Leben vom Planeten Erde zu übertragen, wenn lebende Organismen hier das Phänomen des Todes erfahren. Der Tod repräsentiert tatsächlich die Evolution des Bewusstseins. Der Heilige Geist entwickelt sich wie Jesus auf dem Planeten Erde, um das Leben hier mit dem Übergang in die Apokalypse zu unterstützen. Gott und Jesus sind in ihren Häusern, um der 5. Dimension und allem Leben zu helfen, das mit dem Bewusstseinswandel in die 5. Dimension übergeht.

Es gab eine Vielzahl von Gefühlen, Meinungen, Ideologien und philosophischen Debatten über Gott und die Religion hier für eine lange Zeit. Ich schreibe viel über Religion und unterstütze die Religion zu 100% wegen der Natur des Bewusstseins, verbunden mit der Suche und Entwicklung von Liebe, Hoffnung und Glauben. Aufgrund der Mischung aus Liebe und Angst, die in der Bibel und in ihrer Struktur enthalten ist, hatte ich eine schwierige Zeit mit der Religion wie viele andere Menschen. Eine Mischung aus Liebe und Angst in jedem Bereich des Bewusstseins kann hier Verwirrung und Konflikte verursachen, besonders mit Themen, die sich auf die Schöpfung beziehen. Erst als durch meine Arbeit in der Metaphysik entdeckte ich die wahre Natur der Religion und warum sie existiert.

Viele Menschen werden komplett von der Religion abgewiesen. Viele Menschen haben aus verschiedenen Gründen Zorn gegenüber Gott erfahren. Auf dem Planeten Erde gibt es viele Atheisten und Agnostiker. Es gibt einige Leute, die die Natur der Religion hassen, und in heiligen Kriegen hat es viel Blutvergießen gegeben. Viele Leute beten regelmäßig und gehen in die Kirche. Manche Menschen bestimmen ihr Leben nach der Bibel oder dem Quran. Diese Mischung aus Bewusstsein, Energie und Aktivität war für die Bewusstseinsverschiebung von Vorteil. Weil Evolution die Förderung von Bewusstsein und Energie mit Raum und Zeit bedeutet, ist es der mächtigste Aspekt, der in die Existenz integriert ist. Die Erde entwickelt sich, schreitet voran und verändert sich und so ist Gottes Zuhause, denn die 3. Dimension, wo wir sind, und die 5. Dimension, in der Gottes Zuhause ist, ist der stärkste Bezugspunkt von Bewusstsein und Energie, der den Bewusstseinswandel erleichtert.

Die ganze Schuld, Scham, Wut, Konflikt, Hass und Tod, die mit der Religion im Bewusstsein der menschlichen Rasse und des Planeten Erde verbunden sind, wirken sich positiv auf die Evolution der Erde und die Evolution von Bewusstsein und Energie in der 5. Dimension aus. Das hat mit dem letzten Krieg zwischen Gut und Böse zu tun. Diese Art von Konflikt innerhalb des Bewusstseins und der Energie des Planeten Erde und der menschlichen Rasse hat und dient als Schutz für Gottes Zuhause.

Der Grund dafür ist, dass das Bewusstsein der Erde ein spirituelles Erwachen durchmacht und von der Heiligen Dreifaltigkeit und dem universellen Bewusstsein geheilt wird. Viel Bewusstsein und Energie verlagern sich vom Planeten Erde und durch Gottes Heim und in die Existenz. Die Menschen wandern jeden Tag von der Erde in die Heimat Gottes. Gottes Zuhause ist voll von Menschen, die das Leben hier erlebt haben. Jede Art von Leid, Wut, Konflikt, Groll oder Hass in Verbindung mit der Religion, die die Menschen hier erlebt haben, bereitete sie darauf vor, den Kriegen standzuhalten, die in der Existenz stattfinden. Der Grund dafür ist, dass sobald sie ihr Bewusstsein in Gottes Zuhause übertragen haben, sie die Natur ihres Lebens, die Natur des Planeten Erde und die Wahrheit über alles vollständig verstanden haben, weil sie mit dem Bewusstsein der Heiligen Dreifaltigkeit verbunden sind. Sie erfahren auch Vergebung, wenn sie es von der Heiligen Dreifaltigkeit her für notwendig halten. Dies ist zu ihrem Vorteil. Aber sie tragen immer noch ihre Erfahrungen von der Erde in ihrem Bewusstsein. Auch eine Menge Bewusstsein wie dieses verschiebt sich von der Erde und durch Gottes Zuhause. Böse Wesen wurden von anderen bösen Wesen getäuscht, die von Luzifer und Satan betrogen wurden. Alle bösen Wesen wurden aus dem Guten erschaffen, aber ihr Bewusstsein wurde sehr, sehr krank mit der Ausbreitung des Bösen über einen langen Zeitraum.

Der Hass, der in ihrem Bewusstsein enthalten ist, ist hundertmal stärker als ein Mensch. Sie enthalten Kummer, Leid, Schuld, Scham, Groll und extreme Täuschung in ihrem Bewusstsein, weil ihre gesamte Existenz eine Lüge ist. Diese bösen Wesen haben Armeen, die mit dem Bewusstsein Krieg führen, und sie übertragen das, was in ihnen ist, zu Kriegszwecken. Gute Wesen haben Armeen und auch Gott und Jesus. Mit dem letzten Krieg zwischen Gut und Böse wird Gottes Zuhause sehr mächtige Kriegsbedingungen erleben. Mit den Menschen von hier, die bereits Erfahrungen mit Liebe, Angst, Wut, Groll, Hass, Trauer und Leiden gemacht haben, bereitete diese Erde, Gottes Heim und alle dort mit geistiger Rüstung gegen böse Wesen und ihre Kriegsführung vor.

Grüne Barette, Navy Seals und Soldaten der Special Forces erfahren während des Trainings viel Leid, um sie auf den Krieg vorzubereiten. Die Erde war ein spiritueller Übungsplatz für Menschen, um sie auf den geistlichen Kampf gegen böse Wesen vorzubereiten. Alles auf dem Planeten Erde hat zum Vorteil der Bewusstseinsverschiebung, der Zerstörung des Bösen und der Veränderungen, die durch die Evolution verursacht wurden, beigetragen.

 

Quelle: TheEventChronicle.com