SÜNDE IST EIN ERFUNDENES RELIGIÖSES MARKETING

Das Wort „Mundgeruch“ ist ein Begriff aus dem Haushalt, von dem jeder weiß, dass er Mundgeruch bedeutet. Aber wussten Sie, dass das Wort weniger als hundert Jahre alt ist und nicht vom medizinischen Bereich, sondern von Werbetreibenden erfunden wurde?

In den 1920er Jahren machten sich die Menschen weniger Sorgen um den Körpergeruch als jetzt. Sie badeten nicht annähernd so oft, trugen kein Deodorant und manche Körpergerüche galten nicht unbedingt als sozial katastrophal. Ein antiseptisches Familienunternehmen namens Listerine konnte seinen Umsatz innerhalb von sieben Jahren von 115.000 USD auf 8 Millionen USD steigern, indem es dazu beitrug, dies zu ändern.

Listerine war seit den 1880er Jahren auf dem Markt und wurde unter anderem als Haushaltsreiniger, medizinisches Antiseptikum und zur Behandlung von Gonorrhö eingesetzt. Vierzig Jahre später hatten der Firmeninhaber und sein Sohn die geniale Idee, ein ausgefallenes lateinisches Wort für Mundgeruch zu finden, das sich wie ein medizinischer Zustand anhört, und es dann zu vermarkten, als ob es sich um eine tatsächlich diagnostizierbare Krankheit handelt, die das gesellschaftliche Leben aller Menschen lähmt. Sie schalteten Anzeigen, in denen sie ihren Frauen mitteilten, dass ihr Mundgeruch sie für ihre Ehemänner uninteressant machte, sie sagten, dass ihre Ehefrauen sie nicht küssen wollten, und jungen Frauen, dass sie unverheiratet und für immer unerwünscht bleiben würden, wenn sie ihreN “Unentschuldbaren” Zustand nicht heilen würden. Ein Zustand bei Listerine, selbst wenn es Müttern mitteilt, dass ihr Atem ihre eigenen Kinder möglicherweise überfordert.

Und es hat funktioniert. Die Leute begannen, ihr Geld in diese Firma zu werfen und versuchten plötzlich, eine schreckliche Krankheit zu heilen, von der sie gerade erst herausgefunden hatten, dass es eine Sache war. Durch die Herstellung der Nachfrage nach ihrem Produkt unter Verwendung künstlich eingeflößter Scham und Angst machte Listerine ein Vermögen.

Diese Art der Werbung ist heute alltäglich, weil sie funktioniert. Müttern wird gesagt, dass sie ihre Kinder gefährden könnten, wenn sie kein X-Reinigungsmittel verwenden. Väter haben das Gefühl, dass sie ihre Familie nicht schützen, weil sie kein Haussicherungssystem besitzen. Frauen und Freundinnen fühlen sich besorgt darüber, wie ihre weiblichen Teile riechen könnten, wenn sie keine Frauenhygiene anwenden wie Produkt Z. Auf Bildschirmen, Werbetafeln und Zeitschriften wird ständig geblendet: „Wussten Sie, dass Sie einen tiefen Fehler haben? Sie haben einen! Aber keine Sorge, Panaceavox kann Sie reparieren!” In Amerika dürfen sie direkt sagen:”Hey, haben Sie sich jemals emotional irgendwie nicht in Ordnung gefühlt? Nun, dafür gibt es eine Diagnose. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Thorazac das richtige für Sie ist.” Die Leute ärgern sich über ein Problem, von dem sie bis vor zwei Sekunden nichts wussten, und verkaufen dann die Lösung.

Was die Leute als “Sünde” bezeichnen, ist dem Marketingtrick von Listerine für Mundgeruch sehr ähnlich, außer dass es im Gegensatz zu Mundgeruch keine Sünde gibt. Und für diejenigen, die von Religion profitieren, ist sie exponentiell lukrativer.

Die Sünde ist vollständig erfunden; Wir sind alle ein Haufen großspuriger Primaten, die sich in der Welt bewegen und die Konsequenzen dieser Bewegungen erfahren, nicht mehr und nicht weniger. Als Katholikin wurde mir gesagt, dass alle Babys Sünder waren, mit winzigen, geschwärzten Seelen, die direkt zur Hölle gingen, wenn der Priester sie nicht zuerst erreichte und ihre täuschend schönen kleinen Dämonenköpfe in magisches Wasser tauchte. Auch hier hörte es nicht auf. Du musstest einen alten Nazaräer-Zombie feiern, der von den Toten zurückgekehrt ist, weil dadurch unsere Sünden für eine Weile verschwunden sind, so lange du jede Woche aufgetaucht bist, um Zombie-Blut zu trinken und Zombie-Körper in irgendeiner Art von Kannibalismus in einem Ritual zu essen. Das Seltsamste daran war, dass ich dachte, es sei völlig normal. So haben Sie es vermieden, ein Sünder zu sein.

Wenn Sie diese Geschichten von der Macht des Glaubens trennen, ist dies ein lächerlich transparentes Marketingschema.

“Erraten Sie was? Sie wissen, wie es Ihnen im Grunde geht? Nun, das wissen Sie nicht! Sie sind mit Sünde infiziert und nur diese eine wahre Religion ™ kann Sie davor retten! Das ist richtig, es schneidet, es würfelt, es schützt Ihre Seele vor dem ewigen Höllenfeuer, es ist die Eine Wahre Religion ™! Befolgen Sie die One True Religion ™, und Sie werden von der Last der Sünde befreit, und Sie werden an den besten Ort gehen, den Sie sich vorstellen können (* hust *, wenn Sie tot sind). Weigern Sie sich, der One True Religion ™ zu folgen, und all diese Sünden verursachen buchstäblich das Schlimmste, was Ihnen passieren kann (nachdem Sie tot sind, können wir es Ihnen hier nicht zeigen). Handeln Sie jetzt, die Vorräte gehen zur Neige, hier kommt der Zehntenkorb. Kaufen Sie sich noch heute Ihren Weg in die One True Religion ™! “

Lächerlicher, manipulativer Schwachsinn.

Angst ist natürlich nicht das Einzige, was in den Glauben der Menschen an Sünde einfließt. Es kann egoistisch befriedigend sein zu glauben, dass die wahren Arschlöcher in unserer Welt die Ewigkeit damit verbringen werden, sich für ihre Übertretungen in einem Zustand ewiger Folter zu winden. Noch wichtiger ist, dass es sich sehr beruhigend anfühlen kann, in einer Welt, die ansonsten völlig grenzenlos ist, eine Reihe vorgeschriebener “Do’s” und “Don’t’s” zu haben.

Diese Verantwortung kann entmutigend sein, aber sie ernst zu nehmen ist der erste Schritt, um ein Mensch zu werden, der die enormen Herausforderungen bewältigen kann, denen sich unsere Spezies in naher Zukunft gegenübersieht.

Um im Leben verantwortungsbewusst zu handeln, müssen Sie sich nicht auf die Regeln anderer verlassen. Sie müssen sich wirklich klar machen, was Sie wertschätzen, in welcher Art von Welt Sie leben möchten, welche Art von Leben Sie für sich selbst gestalten möchten, und Maßnahmen ergreifen, um diese Einschätzungen Wirklichkeit werden zu lassen. Es gibt kein letztendliches Richtig und Falsch auf dem Stoff der Realität; Sie müssen es selbst nachholen, basierend auf Ihrer eigenen Klarheit und Ihrem eigenen Willen für Ihre Umgebung.

Die Leute sagen: “Wenn wir nicht an absolut richtiges und falsches Verhalten geglaubt hätten, wären wir alle nur ein Haufen hedonistischer Krimineller!” Wenn Sie die Möglichkeit hätten, einen Film zu drehen und der Film enthält alles, was Sie sehen möchten, wäre er nicht voll von Vergewaltigung, Mord und Zerstörung. Sie würden Ihr Bestes geben, um etwas Schönes zu schaffen. Unser Leben ist genauso. Wir alle versuchen auf irgendeiner Ebene, ein schönes Leben zu gestalten und dabei zu helfen, eine unterhaltsame Welt zu schaffen, in der es nie darum geht, Menschen zu verletzen und Dinge zu zerstören. Und je klarer wir sehen, desto geschickter werden wir dabei.

Die einzige Ausnahme hiervon wären vielleicht Soziopathen und Psychopathen sowie Menschen mit anderen schweren Persönlichkeitsstörungen, aber ihr Typ hat ohnehin nie wirklich an Sünde geglaubt. Sünde ist ein Konstrukt sozialer Manipulation, und Manipulatoren erkennen Manipulation. Ein Soziopath kümmert sich nur insoweit um das Konzept der Sünde, als er damit erreichen kann, was er will. Nur emotional und einfühlsam normale Menschen sind von dem Konzept der Sünde betroffen.

Die Akzeptanz des Sündenbegriffs in der Bevölkerung ist eine Folge der Art und Weise, wie wir psychisch fest verdrahtet sind und wie diese Verkabelung manipuliert wurde, und Sie sehen, dass dieselbe Verkabelung in vielen anderen Bereichen auf ähnliche Weise gespielt wird. Die Art und Weise, wie Zentristen Linke browbeat, weil sie im Vorfeld der US-Wahlen 2016 nicht mit Hillary Clinton übereinstimmten, war oft kaum von einer Gruppe von Kirchenfrauen zu unterscheiden, die eine ihrer Schwestern missbrauchten, um die Kirche zu verlassen oder eine Scheidung zu bekommen. Anstelle des Versprechens der Hölle war es das Versprechen von Donald Trump, die Welt zu beenden, und anstatt Sünde als Ungehorsam gegenüber Gott zu betrachten, war es Ungehorsam gegenüber der liberalen Mainstream-Orthodoxie. Aber in beiden Fällen gab es die gleiche Art von Scham, Manipulation und Herdenmobbing. Der Begriff der persönlichen souveränen Verantwortung wurde von der Kirche des blauen Esels gewaltsam als Anathema abgelehnt.

Sünde ist ein Werkzeug der sozialen Manipulation, genau wie Werbung und genau wie Propaganda. Religion, Werbung und Propaganda ziehen alle die gleichen psychologischen Fäden. Seit jeher nutzen Menschen mit Reichtum und Macht die ihnen zur Verfügung stehenden Mittel, um das Denken und Verhalten der Menschen zu kontrollieren. Wenn die Religion ein höheres psychologisches Gewicht hatte, benutzten sie dies, um Buchverbrennungen, ketzerische Verbrennungen und die Zerstörung von Gegenständen zu rechtfertigen, die die herrschende Ordnung in Frage stellten. Jetzt, da die Menschheit die Seuche der Religion von ihrer DNA erbrochen hat, treten Propaganda und Werbung an ihre Stelle.

Aber es ist in jedem Fall dieselbe Art der Manipulation, dieselbe Krankheit, und die Heilung für diese Krankheit ist auch dieselbe. Indem Sie auf Ihrer eigenen souveränen Perspektive bestehen, beginnen alle Versuche, Sie aus dieser Perspektive heraus zu manipulieren, sich wie eine schwarze Fliege auf einer weißen Seite abzuheben. Indem Sie fest in dem stehen, von dem Sie wissen, dass es wahr ist, von welcher Art von Leben Sie versuchen zu leben und von welcher Art von Welt Sie wissen, dass Sie mithelfen wollen, geben Sie sich ein klares Bild von dem Weg, den Sie gehen. Mit diesem klaren Bild werden alle Versuche, Sie auf irgendeine Weise von diesem Weg abzuwenden, leicht für die unerwünschten Eingriffe gesehen, die sie sind, ob sie die Form von „Sie sind sündig und Sie brauchen Jesus“ annehmen, „Sie sind fehlerhaft und Sie Ich brauche dieses Produkt.“ oder „Vertrauen Sie Big Brother, um das zu tun, was für Sie richtig ist.“ Und Sie können die Manipulatoren abschütteln und auf die glänzenden Konsequenzen zusteuern, die Sie mit Ihren Aktionen erzeugen möchten.

 

Quelle: WakingTimes