Trumps universelle Handelskriegserklärung bringt die Ereignisse auf den Punkt

Übersetzung von Benjamin Fulford’s Artikel: „Trumps universelle Handelskriegserklärung bringt die Ereignisse auf den Punkt

Die Erklärung des US-Präsidenten Donald Trump zu einem Handelskrieg mit so ziemlich jedem ist nur ein Fall, bei dem Trump einen Konkurs der USA nach Kapitel 11 aushandelt. Um es mit anderen Worten zu sagen: Die USA revoltieren gegen ein internationales System, das sein Volk im Namen globalistischer Oligarchen geplündert hat. Noch eine andere Art zu sagen ist, dass die Welt einen Ersatz für das Petro-Dollar-System aushandelt. Auf jeden Fall können wir jetzt viel mehr Geschrei und Getöse erwarten, und vielleicht sogar ein oder zwei komische Atombomben, wenn diese Verhandlungen weitergehen.

In der Öffentlichkeit ist dieser Streit in der größten offenen Spaltung zwischen den europäischen Mächten und den Vereinigten Staaten seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs zu sehen. Wir haben die Führer Frankreichs, Deutschlands und der EU offen für ein Ende der Europäisch-amerikanischen Allianz aus der Nachkriegszeit. Die amerikanische Seite hat öffentlich Sanktionen gegen europäische Länder angedroht. Unter der Oberfläche ist auch eine US-Mordkampagne gegen ungehorsame EU-Führer eine gute Vermutung.

Der unmittelbare Auslöser war Trumps Entscheidung, das iranische Atomabkommen zu verlassen. Natürlich weiß jeder, der verfolgt, was wirklich vor sich geht, dass Trumps Entscheidung, das iranische Atomprogramm zu verlassen, nichts mit Atomwaffen zu tun hat und handelt wirklich mehr um die Ankündigung Irans geht, Öl für Euros zu verkaufen anstatt für Dollar.

Sehen wir uns zunächst einmal an, wie die Dinge auf oberflächlicher Ebene ablaufen werden. Hier sagt Trump: „Wenn Sie nicht mehr von uns kaufen, hören wir auf, von Ihnen zu kaufen!“ Er sagt auch: „Wenn Sie keine Petrodollars mehr kaufen, um iranisches Öl zu kaufen, werden wir jedes europäische Land daran hindern, Geschäfte zu machen.“ Der Iran sagt uns: „Die Europäer sagen: „Du bist ein Deadbeat, der nicht für das bezahlt, was du kaufst, also wen interessiert es, wenn du aufhörst zu kaufen!“ Sie sagen auch: „Wir werden alle europäischen Unternehmen bestrafen, die Ihren Sanktionen gegen den Iran folgen.“
https://www.reuters.com/article/us-iran-nuclear-europe/eu-commission-ays-launes-measures-to-protect-eu-business-in-iran-idUSKCN1IJ100?utm_campaign=trueAnthem%3A+ Trending + Inhalt & utm_content = 5afecf8804d301091704743b & utm_medium = trueAnthem & utm_source = facebook

Die wichtigste Bedrohung in der Öffentlichkeit war die Drohung der USA, Sanktionen gegen Deutschland zu verhängen, wenn sie mit der Nord Stream 2-Pipeline fortfahren. Diese Pipeline würde es Deutschland ermöglichen, mehr Gas direkt aus Russland zu importieren, anstatt den khazarischen Marionettenstaat der Ukraine durchlaufen zu müssen. Im Wesentlichen sagt Trump: „Wenn Sie kein Gas von uns kaufen (mit 20% Aufschlag), hören wir auf, Ihre Autos zu kaufen.“
https://www.zerohedge.com/news/2018-05-17/trump-gives-merkel-ultimatum-drop-russian-gas-pipeline-or-trade-war-begins
https://www.zerohedge.com/news/2018-05-17/eu-launches-rebellion-against-trumps-iran-sanctions-bans-european-companies

Der Elefant im Raum dieses EU / US-amerikanischen Spuckens ist China und seine Bewegung, das atlantische Bündnis durch ein eurasisches Bündnis zu ersetzen, das die angelsächsischen Mächte an die Peripherie der Weltmacht zurücklässt. So wie die Dinge jetzt laufen, gewinnen die Chinesen, weil die EU / U.S. Spuckaktion den chinesischen Öl-Terminkontrakten auf Yuan-Basis einen großen Schub gegeben und damit den Petro-Yuan als Ersatz für den Petro-Dollar gestärkt hat.
https://www.zerohedge.com/news/2018-05-17/china-oil-futures-thundering-action-after-trump-exits-iran-deal

Das ist wahrscheinlich der Grund, warum Trump ein NATO-Treffen wählte, um implizit einen Schießkrieg anzudrohen, wenn sein Handelskrieg mit der EU, China und dem Rest der Welt keinen Erfolg hat. Hier sind seine Kommentare:

Zitat:

„Wird das erfolgreich sein? Ich zweifle daran,“ sagte der Präsident gegenüber Reportern bei einem Auftritt mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg. „Der Grund dafür ist, dass China sehr verwöhnt ist. Die Europäische Union ist sehr verwöhnt worden. Andere Länder sind sehr verwöhnt, weil sie immer 100 Prozent von dem, was sie wollten, aus den Vereinigten Staaten bekommen.
„Aber das können wir nicht mehr zulassen“, fügte Trump hinzu.
https://www.cnbc.com/2018/05/17/trump-says-he-doubts-china-trade-nevotiations-will-succeed.html

Allerdings behaupten chinesische Geheimgesellschaften, dass sie tatsächlich ein viel größeres Spiel spielen und dass sie auf eine Weltregierung drängen. Diese chinesische Weltsicht ist geprägt von ihrer Geschichte. Als China in kriegführende Staaten aufgeteilt wurde, waren das Bevölkerungswachstum, die Armut und das Elend unvermeidlich. Sie glauben, dass die Welt sich jetzt, wie einst China, vereinigen muss, um Streit und Armut zu beenden. Das Problem mit dieser Vision ist natürlich, aus westlicher Sicht, dass, wenn der Preis des Weltfriedens für jeden ist, ein chinesischer Sklave zu werden, dann, nein Danke.

Aber solange der Westen die Zionisten mit ihren apokalyptischen Visionen nicht von der Kontrolle der westlichen Zukunftsplanung abbringen kann, wird die chinesische Alternative im Laufe der Zeit immer unausweichlicher.

Deshalb muss der Westen etwas gegen Monotheismus und die Familien unternehmen, die ihn kontrollieren. Lassen Sie uns das klarstellen: Es gibt konkurrierende Familiengruppen, die kontrollieren, was wir als konkurrierende monotheistische Religionen betrachten. Wir haben:

  • Die Christen, die hauptsächlich von den Freimaurern und dem Vatikan oder den Nachkommen der Cäsaren kontrolliert werden;
  • Die Juden und die christlichen jüdischen Sklaven (evangelische zionistische Christen), die von der Familiendynastie Rothschild etc. kontrolliert werden (selbst beschriebene Nachkommen von König David);
  • Die orthodoxen Christen, die letztlich Erben der Tradition der Griechen und Alexander des Großen sind;
  • Die sunnitischen Muslime, die von einer Gruppe von Nachkommen Mohammeds kontrolliert werden, sowie von Nachkommen der heidnischen Familien, die Mekka kontrollieren; und
  • Die Schiiten, die von einem anderen Zweig der Nachkommen Mohammeds sowie von Erben des persischen Reiches kontrolliert werden.

Außerhalb dieser Gruppen haben wir die gnostischen Illuminati, die glauben, dass jede Entität, die diesen Planeten erschaffen hat, böse ist und gestürzt werden muss. Die andere Gruppe sind die Satanisten, die eine amoralische Vision haben, die es ihren Mitgliedern (von denen viele die höchsten Ebenen der Weltmacht infiltriert haben) erlaubt, alles zu tun, was sie wollen, einschließlich Massenmord, Kindervergewaltigung, Kannibalismus usw.

Während diese Gruppen sehr lange für die Weltmacht kämpfen, haben sie eine Vision von einer Endzeit, in der die Welt „endet“ und dann durch etwas anderes ersetzt wird.

Der Trick besteht nun darin, diese verschiedenen Gruppen dazu zu bringen, einer Art Vision der Zukunft zuzustimmen, die nicht Armageddon und die Zerstörung von 90% der Menschheit beinhaltet. Darum geht es beim echten Kampf. Der Finanzkrieg über solche Dinge wie Petrodollar ist also wirklich ein Krieg um die Kontrolle des psychologischen Prozesses, zu entscheiden, was die Menschheit als Spezies in der Zukunft tun wird.

Die White Dragon Society und ihre Verbündeten drängen eine Alternative zu all diesen Visionen, die eine massive Kampagne zur Beendigung der Armut, zur Beendigung der Umweltzerstörung und zur Etablierung des Erdlebens auf dem Weg zur exponentiellen Expansion in das Universum vorsehen.
Aber im Westen sehen wir derzeit eine Basisbewegung, die in den mittleren Rängen des Militär-Industrie-Strafverfolgungs-Nexus alle Verbrecher aus der Macht nimmt.

Die größte Entwicklung in dieser Woche war der Rücktritt von 34 chilenischen Bischöfen, angeblich wegen der massiven Vertuschung von Kindesmissbrauch. Wie es oft der Fall ist, ist die Geschichte, die für den öffentlichen Konsum ausgegeben wird, nicht die ganze Geschichte. Was wir in Chile sehen, ist die Beseitigung der Gruppe, die letztlich für den „schmutzigen Krieg“ verantwortlich war. Diese Gruppe, die eng mit den Nazis und der Bush-Familie verbunden ist, ist weitgehend verantwortlich für den Nazi-Coup in den USA, der mit 9 / 11 begann.

Pentagon und andere Quellen sagen, dass diese Massenresignation zur Entfernung von Papst Franziskus führen könnte. Jedoch, sagen Quellen der P2 Freimaurer Quellen, was wirklich vorgeht, ist eine christliche Kirche Revolte gegen die römischen Familien, die das Christentum seit seiner Gründung kontrolliert haben. Deshalb hat der Papst letzte Woche 14 neue Kardinäle ernannt, die keine Europäer waren. Der Papst plant eine massive Kampagne in Afrika und Südamerika, um die Armut zu beenden und ein Gegenstück zu Chinas gewaltigem Infrastrukturprojekt One Belt One Road zu sein.

Der Papst hat auch dem unregulierten Kasinospiel, dem das westliche Finanzsystem verfallen ist, öffentlich den Krieg erklärt.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-05-17/pope-goes-off-on-cds-market-calls-derivatives-ticking-time-bomb

Auf jeden Fall gibt es eine damit zusammenhängende Säuberung korrupter Akteure, die auch in den USA fortgesetzt wird. Laut Pentagon-Quellen gibt es jetzt mehr als 30.000 gesiegelte Anklageschriften, auf die man bald reagieren könnte. Der Auslöser für diese Verhaftungen könnte die Veröffentlichung von E-Mails usw. sein, die „Hillary (Clinton) wegen Geschlechtsverkehr mit minderjährigen und anderer Verbrechen zum Opfer fallen“.

Die „Kabale“ tobt auch mit Low-Level-Attacken, nachdem Gina Haspel als CIA-Direktor bestätigt wurde und Trump einen Exekutivbefehl unterschrieben hatte, um unrevidierte Dokumente an den Kongress zu senden, so die Quellen. Der Generalinspekteur des Justizministeriums sei ebenfalls dabei, „den Boom mit seinem explosiven Bericht über Kabaleverbrechen zu senken“, heißt es von den Quellen.

Es ist auch viel los in Asien, seit ein neuer CIA-Chef ernannt wurde. Das dramatischste Problem ist die andauernde Korruptionssuche in Malaysia. Hier führt die neue Regierung von Mahathir Mohamad Razzien gegen ehemalige Regierungsbeamte durch, die buchstäblich Lastwagenladungen an Bargeld, Schmuck und anderen sichtbaren Anzeichen von Korruption liefern. Pentagon-Quellen sagen, dass der gestürzte Ministerpräsident Najib Razak „das Lager gewechselt“ habe und dass Trump „Malaysia“ nach seinem Gipfeltreffen am 12. Juni in Singapur mit dem fetten Typen (dem nordkoreanischen Führer Kim Jong-Un) besuchen könnte.“

Die malaysischen Korruptionsuntersuchungen werden wahrscheinlich die wahren Gründe für die verschwundenen Malaysian Air Flight 370/17 aufdecken. Wir wissen jedoch, dass ein Teil dieser Operation darauf abzielte, China davon abzuhalten, Zugang zu US-amerikanischer Halbleitertechnologie zu erhalten. Das bedeutet, dass ein Teil des Verschwindens dieses Flugzeugs kriminell war, ein Teil davon jedoch mit einem chinesisch-westlichen Technologiekampf verbunden war. Hoffentlich wird die Welt bald die Wahrheit erfahren.

Der neue CIA-Chef dürfte auch in Japan eine Korruptionsuntersuchung ermöglichen, heißt es aus Quellen des Pentagon. Hier haben wir ein politisches System, das so degeneriert ist, dass fast alle Politiker im Amt bestochen und erpresst werden.

Die White Dragon Society hat die Abe-Regierung gebeten, die Bank of Japan zu verstaatlichen und ihre Finanzkraft zum Wohle des Planeten einzusetzen. Wenn dieses Angebot nicht angenommen wird, werden Massenverhaftungen in Japan beginnen. Die Verstaatlichung der BOJ könnte der Auslöser sein, der schließlich das „Ereignis“ oder die massenhaften positiven Veränderungen, nach denen wir uns alle sehnen, mit sich bringt.

Bischöfe treten zurück
https://www.cnn.com/2018/05/18/americas/chile-bishops-resign-abuse-scandal-intl/index.html
https://www.vox.com/2018/5/18/17369244/pope-francis-chile-bishops-sex-abuse-resign

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.