Wenn geheime Technologie für jeden zugänglich wäre…

Während die in Flammen stehende Kathedrale von Notre Dame auf der ganzen Welt Schlagzeilen machte, wurde an der Grenze zwischen Texas und Mexiko in einer Stadt namens Twin eine kleine Entwicklung festgestellt. Ein Reporter für die Twin Clarion schrieb folgendes:

„In einer streng bewachten Twin-Anlage von Two Border Oil, Inc., kam es zu einem massiven Informationsverlust. Briefe, E-Mails, Memos und Studien fanden ihren Weg „aus der Tür“. Zusammengenommen formulieren diese Dokumente eine unverkennbare Reihe von Entwicklungen im Energiesektor: Neue, innovative Energieformen wurden erfolgreich getestet und bestätigt. Ein Border-Oil-Exekutivmitglied (der Name ist geschwärzt) sagt in einem Memo an seine Vorgesetzten:

„Es scheint jetzt sicher, dass das Zeitalter der Energiedezentralisierung vor uns liegt. In den nächsten Jahren werden wir in der Lage sein, kleine, hocheffiziente „Energiepakete“ zu erschreckend niedrigen Preisen herzustellen. Diese Pakete ermöglichen es jedem Menschen auf der ganzen Welt, persönliche Geräte ohne Öl anzutreiben. Natürlich müssen wir alles tun, um diese Revolution zu verhindern. Der technologische Durchbruch würde eine Umgestaltung der Gesellschaft entlang extremer Dezentralisierung erforderlich machen. Die Bevölkerung des Planeten ist nicht vorbereitet. Traditionelle politische und wirtschaftliche Strukturen würden zusammenbrechen. Wir würden die Entstehung eines neuen Systems sehen – nicht kapitalistisch, wie wir es kennen, und nicht sozialistisch. Das Individuum würde auf einer nie zuvor gesehenen Ebene ermächtigt. Das kollektive Energienetz würde innerhalb eines Jahrzehnts ersetzt und überflüssig gemacht. Die Mechanik (Physik) dieses Durchbruchs ist nicht vollständig verstanden. Es ist jedoch klar, dass die Tests der Technologie durchweg positiv und wiederholbar sind. An einem Punkt wurde angenommen, dass eine Gemeinschaft von Unternehmen alle relevanten Patente kontrollieren könnte, aber dieses Versprechen ist verblasst. Das Engineering für die “neue Energie” ist ziemlich einfach. Seine Methode würde schnell über den Planeten schweben und absorbiert werden. Unsere einzige Alternative besteht darin, die gesamte Entwicklung weiterhin geheim zu halten. Ich füge für Ihre Inspektion Gutachten und Testergebnisse bei, damit Sie bestätigen können, was ich und andere bereits wissen. Unsere Forschung hat uns über eine Brücke in eine Zukunft geführt, die wir nicht kontrollieren, vorhersagen oder völlig ausloten können … “

Der Twin-Reporter fuhr fort: „Ein hochrangiger Wissenschaftler, der bei einem europäischen Energieunternehmen arbeitet, antwortete:

„Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den Durchbruch verstehe, auf den Sie sich beziehen, und ich kann sagen, dass dies nicht der einzige ist, der im Energiebereich von großem Ausmaß ist. Es gibt mehrere andere – jeder ist anders und jeder bietet das gleiche Versprechen: die Verfügbarkeit kleiner und billiger Energieanlagen, die das Individuum autark machen würden. Wir befinden uns an einer sehr gefährlichen Kreuzung… “

Der Twin-Reporter: „Ein ganz anderes Memo ist aufgetaucht… dieses Dokument wurde anscheinend von einem leitenden PR-Verantwortlichen für ein in England ansässiges Unternehmen verfasst:

„Unsere Bemühungen, das Wissen über mehrere wichtige Energiedurchbrüche zu unterdrücken, sind auf den Felsen geblieben. Wir sind irgendwie überflügelt worden. Wir haben eine Reihe falscher Fronten errichtet, Erfinder der Technologie, die tatsächlich auf unserer Gehaltsliste standen, die zum Scheitern verurteilt waren und die vorsätzlich fälschungswürdig waren. Wir dachten, dass wir auf diese Weise die gesamte Bewegung der alternativen Energie diskreditieren könnten, aber dies war nicht der Fall. Stattdessen hat das Interesse an neuen Energieformen zugenommen. Es gibt jetzt ein allgemeines Gefühl für echte dezentrale Energieplattformen. Wir reduzieren unsere Position. Es ist möglich, dass wir neue Durchbrüche im Energiebereich vorhersagen können, diese Schätzungen jedoch im Hinblick auf die riesigen Produktionskosten untermauern und den Anschein erwecken, dass der tatsächliche praktische Einsatz Jahrzehnte entfernt ist. Wir haben Analysten und Reporter, die auf diese Richtung vorbereitet sind, sollten wir sie als nächsten Schritt wählen… “

Ein Professor in Harvard bietet seine Analyse in den durchgesickerten Dokumenten an:

„Der autarke Energieverbrauch (SSEU) wird sich von den nationalen Regierungen ablenken. Stellen Sie sich diese Regierungen vor, wie sie sich auf ihre übliche Art und Weise anschlagen, aber ohne Interesse und Besorgnis der Bürger. Politiker würden wie reine Possen aussehen. Es wäre auf Befehl von Ärzten, die auf teure und recht riskante Operationen bestanden, wenn eine kleine harmlose Nahrungspille die Krankheit heilen würde und die Operation so erscheinen würde, als würde sie eine absolut verrückte Lösung für ein Problem sein, das nicht mehr existiert… “

Eine Meinung wird von einem Führer der amerikanischen Sozialistischen Partei vorgetragen:

„Selbst wenn diese Schätzungen von SSEU richtig sind, würden die Konsequenzen jedem Prinzip widersprechen und es zerstören, das wir in der Bevölkerung versucht haben. Eine unzählige Anzahl von Individuen, die ihre eigene Energie besitzen und regulieren können, macht die Notwendigkeit kollektiver Antworten und Programme überflüssig … Auch wenn SSEU den Zustand der Umwelt verbessern wird, führt schon die Vorstellung von Individuen, die für ihre eigenen getrennten Schicksale verantwortlich sind, zu psychologischen Problemen und Wege, die wir noch kaum verstehen. Wir müssen für The Group stehen, egal was über den Horizont lauert… “

Alles in allem skizzieren die gigantischen Lecks aus der Big Oil eine Kampagne, die verzweifelt versucht, die Uhr zurückzudrehen und die Probleme der Zivilisation, wie sie vor 50 Jahren bestanden haben, einrahmen, was alte, zentralisierte und autoritäre Antworten erfordert, die nicht mehr zutreffen. Es ist wirklich eine Art Zeitreise – ein Versuch, alle zu zwingen, rückwärts zu gehen und das zu sein, was sie einmal waren, nicht das, was sie jetzt sind oder morgen sein könnten.

Der Twin-Reporter kommt zu dem Schluss: „Ich besitze ein Memo, das von einem Forschungsphysiker bei einem US-amerikanischen Erdölkonzern geschrieben wurde. Es weist auf die radikalste Position in dieser zutiefst schockierenden Situation hin. Der Physiker erklärt:

„Es scheint, dass eine Vielzahl von Ansätzen Technologien hervorbringt, die Autos, Busse, Züge, Flugzeuge, örtliche Stromnetze und Heimenergieanlagen betreiben – für Pennys. Mit anderen Worten, viel hängt von der Denkweise des einzelnen Erfinders ab. Er kann sozusagen eine Beschreibung eines winzigen Teilchens finden, von dem noch niemand etwas gehört hat, eine Mathematik entwickeln, die seine Bewegung und andere Eigenschaften beschreibt, und schließlich eine Energietechnologie entdecken (oder erfinden), die tatsächlich auf revolutionäre Weise funktioniert. All diese verschiedenen wissenschaftlichen Ansätze scheinen sich zu widersprechen, aber offensichtlich nicht. In gewisser Weise ergänzen sie sich. Wie ist das möglich? Wir müssen unsere Grundlagen über das Bewusstsein selbst überdenken… “

 

Quelle: JON RAPPOPORT